Bert Wollersheim und seine Ginger überraschen mit ihren XXL-Liebestattoos

XXL-Liebestattoo: Bert Wollersheim und seine Ginger verewigen sich unter der Haut
Bert Wollersheim und seine Ginger verewigen sich auf der Haut © WENN.com, WENN

Im Oktober wurde in Dänemark geheiratet, jetzt überraschen Bert Wollersheim und seine frisch angetraute Ginger Costello-Wollersheim mit großen Liebestattoos

Sie sind ein schillerndes Paar und sorgen immer wieder für Überraschungen. Jetzt präsentieren Ex-Rotlicht-König Bert Wollersheim (68) und seine Frau Ginger Costello-Wollersheim (31) ihre neuen XXL-Liebestattoos auf Instagram. Der 68-Jährige hat bereits den Namen von Ex-Frau Sophia Vegas (31) als riesigen Schriftzug auf dem Rücken. Nach der Scheidung entschied er sich gegen das Weglasern und ließ Sophias Namen einfach durchstreichen.

"Der Rest folgt in Kürze"

Direkt unter dem Namen prangt jetzt ein riesiges Bild seiner neuen Frau Ginger. Das Ex-Webcam-Girl posiert gewohnt sexy und leicht bekleidet breitbeinig auf einem Totenkopf. An ihrem Hals baumelt eine große 'Bert'-Kette. Doch scheinbar ist der XXL-Liebesbeweis erst der Anfang, denn Ginger kommentiert das Foto mit den Worten: "Der erste Teil ist schon mal fertig, der Rest folgt in Kürze …".

Auch Ginger hat ein Liebestattoo

Auch die 31-Jährige hat sich für ihren Liebsten unter die Nadel gelegt. Auf ihrem rechten Oberarm ist ebenfalls sehr groß ein Porträt von Bert gestochen worden. Kettenbehangen, mit Zigarre und nacktem Oberkörper strahlt der ehemalige Bordellbesitzer von Gingers Arm. "Jetzt trage ich dich für immer unter meiner Haut, mein Baby", schreibt die frischgebackene Ehefrau unter das Foto, das sie stolz auf Instagram präsentiert.

Bert Wollersheim hatte seine Ginger erst im vergangenen Oktober in Dänemark geheiratet. Zuvor war der 68-Jährige von 2010 bis 2017 mit Sophia Vegas verheiratet gewesen, das Paar trennte sich 2016. Die Ehe mit dem ehemaligen Webcamgirl ist für den Ex-Rotlicht-König bereits die vierte.

© Cover Media