Warum fehlte er an dem wichtigen Tag?

Ben Affleck: Traum-Hochzeit ohne seinen Bruder Casey

Eigentlich ein unzertrennliches Duo: Ben Affleck und Casey Affleck
Eigentlich ein unzertrennliches Duo: Ben Affleck und Casey Affleck © Getty Images, Francois Durand

Eine meterlange Schleppe am pompösen Hochzeitskleid, sämtliche Party-Gäste in Weiß und das Ganze vor gebührender Kulisse am See: Die Hochzeit von Jennifer Lopez (53) und Ben Affleck (50) darf durchaus als traumhaft bezeichnet werden, wie aus zahlreichen Bildern der Zeremonie hervorgeht. Mit Freunden und Familienmitgliedern haben die beiden in Georgia eine spektakuläre und unvergessliche Party gefeiert. Nur einer fehlte: Casey Affleck (48), der jüngere Bruder des Schauspielers.

Wo war Casey Affleck?

Jahrelang galten Ben und Casey Affleck als unzertrennlich, doch ausgerechnet am Hochzeitstag fehlte der 47-Jährige – wider Erwarten. Bens kleiner Bruder wurde am Wochenende von der Klatschseite „TMZ“ auf einer Straße in Los Angeles abgefangen - also buchstäblich am anderen Ende der USA. In einem Video ist zu hören, wie ein Reporter Casey fragt, warum er nicht bei der Hochzeit seines Bruders sei. Daraufhin antwortete dieser, dass er andere Dinge zu tun habe.

Das US-Magazin „People“ zitiert eine anonyme Quelle, wonach der Schauspieler aufgrund „elterlicher Verpflichtungen“ nicht nach Georgia habe reisen können. Aus der Ehe mit seiner Ex-Frau Summer Phoenix hat Casey zwei gemeinsame Söhne: Atticus (14) und Indiana (18).

Am Sonntag (21. August) meldete sich Casey via Instagram zu Wort und gratulierte dem Brautpaar mit einem Throwback-Schnappschuss zum Ja-Wort: „Es lohnt sich, auf gute Dinge zu warten. Hier geht es um Drehungen und Wendungen, neue Anfänge und das Finden neuer Reservoirs alter Liebe. Willkommen in der Familie. Mach dich bereit für eine echte Dysfunktion! Scherz. Ich scherze. Jen, du bist ein Juwel. Wir lieben dich so sehr“, schrieb der 47-Jährige.

Auch Jennifer Garner fehlte

Es war eine Mega-Sause: Die Trauung fand am vergangenen Samstag (20. August) statt, dem zweiten von insgesamt drei angesetzten Tagen voller Feierlichkeiten. Mit dabei: Eine Reihe von Promi-Freunden des Hollywood-Paares. Unter anderem sollen sich Talkshow-Host Jimmy Kimmel (54), Schauspielerin Drea de Matteo (50) und Afflecks Jugendfreund und Oscarpreisträger Matt Damon (51) unter den Gästen befunden haben.

Selbstredend waren auch die insgesamt fünf Kinder von Jennifer und Ben bei der Zeremonie zugegen. Die Sängerin und ihr Ex, Musiker Marc Anthony (53), haben zusammen die Zwillinge Emme und Maximilian (14). Mit Schauspielerin Jennifer Garner (50) hat Ben derweil drei Kinder: Violet (16), Seraphina (13) sowie Samuel (10). Im Vorfeld der Hochzeit hatte es geheißen, dass die Ex-Frau des „Batman“-Stars zwar eingeladen worden sei, wegen anderer Verpflichtungen jedoch nicht teilnehmen könne.

spot on news/tma

weitere Stories laden