Bella Cruise: Sie geht unter die T-Shirt-Designer

Bella Cruise: Sie geht unter die T-Shirt-Designer
Bella Cruise © WENN.com, Cover Media

Was steckt hinter BKC?

Bella Cruise (25) verwirklicht sich in Shirts.

Bella, die Tom Cruise und Nicole Kidman adoptiert haben, als sie noch verheiratet waren, ist größtenteils aus dem Rampenlicht verschwunden - über die Jahre gab es zudem immer wieder zahlreiche Berichte bezüglich ihrer angespannten Beziehung zu ihren Eltern. 

Im Jahr 2016 wies Bella die Gerüchte allerdings zurück, sie spreche nicht mehr mit Tom und Nicole, und hat nun weiter bewiesen, wie stark ihre Beziehung ist, indem sie ihre Bekleidungslinie Bella Kidman Cruise (BKC) nach ihrer Mutter und ihrem Vater benannte. 

Ein Beitrag auf der BKC-Website lautet: "Bella war ihr ganzes Leben lang Künstlerin. Ihr Go-to-Medium ist Marker auf Papier mit ihrer Inspiration für ihre Kunstwerke, die größtenteils von Freunden, Mode und Musik stammen. Es war ein lebenslanger Traum von Bella, ihre Kunst auf Kleidung bringen; ihre brandneue T-Shirt-Kollektion ist der erste Blick auf die Verwirklichung dieses Traums, und viele weitere werden in naher Zukunft folgen". 

Bella, die ihren eigenen entspannten Stil damit zeigen will, hat bisher sechs Designs kreiert, die alle zu einem Preis von je 85 Dollar (rund 70 Euro) angeboten werden. 

Es wurde auch ein Instagram-Account des Labels angelegt, auf dem Bella die T-Shirts und den Designprozess vorstellt. Es steht einer erfolgreichen Designkarriere also fast nichts mehr im Wege.

Cover Media