Bei den dänischen Royals ist tierisch was los: Grüße aus dem Sommerurlaub

So tierisch urlauben die dänischen Royals
00:27 Min So tierisch urlauben die dänischen Royals

So sehen königliche Ferien aus

Also so ausgelassen sieht man die dänischen Royals wirklich selten. Statt im Palast dem Adels-Alltag nachzugehen, nutzte die Familie rund um Kronprinzessin Mary (46) die sommerlichen Temperaturen für einen tierisch wilden Trip durchs Heimatland. Die Bilder sind einfach putzig.

Diese Reise dürfte allen in Erinnerung bleiben

Mit der königlichen Yacht quer durch Dänemark schippern – diesen Traum konnten Mary und ihr Gatte Frederik (50) jetzt ihren Kindern Christian (12), Isabella (11), Josephine (7) und Vincent (7) erfüllen. Nachdem die sechs in den ersten Tagen Museen besucht, Berge bestiegen und beim Inselhopping neue Eindrücke gesammelt haben, ging es am letzten Urlaubstag in den Knuthenborg Safaripark. Via Instagram teilte der königliche Clan private Fotos, die man so nur selten zu sehen bekommt. 

Während Mama Mary lässig mit einer Giraffe posiert, machen ihre Töchter wilde Bekanntschaft mit Lemuren. Die Herren konnten den lebenden Tieren offenbar weniger abgewinnen... Welcher Bereich des Parks ihr Interesse geweckt hat, können Sie im Video entdecken.