Beatrice Borromeo ist schwanger: Mit Babybauch beim Nationalfeiertag in Monaco

Nationalfeiertag in Monaco:  Beatrice Borromeo zeigt ihren Babybauch.
Der Babybauch von Beatrice Borromeo zog alle Blicke auf sich. © dpa, Pool, pro

Beatrice Borromeo erwartet ihr erstes Baby

Am Nationalfeiertag im Fürstentum Monaco zeigt sich traditionell die Fürsten-Familie dem Volk. Dieses Jahr standen jedoch nicht nur Fürst Albert und seine Frau Charlène mit den niedlichen Zwillingen im Vordergrund. Ein eindeutiger Babybauch sorgte für Freude.

Selbst das weite, rosafarbene Kleid der 31-Jährigen konnte das bisher gut gehütete Geheimnis nicht mehr verbergen. Zwar wurde bislang offiziell noch nichts bestätogt, doch Pierre Casiraghi, der Sohn von Prinzession Caroline von Hannover, und seine Frau Beatrice scheinen ihr erstes Baby zu erwarten.

Damit wächst die Kinderschar im Fürstenpalast erneut. Neben den fast zweijährigen Zwillingen Gabriella und Jacques von Fürst Albert und seiner Frau Charlène, wirbeln in den fürstlichen Gemächern noch die kleine India (1) und ihr Bruder Sasha (3) von Andrea Casiraghi und seiner Frau Tatiana und der vierjährige Raphaël von Charlotte Casiraghi und Gad Elmaleh.

Prinzessin Caroline ist Oma aus Leidenschaft

Prinzessin Alexandra und Prinzessin Caroline von Hannover und Sasha Casiraghi
Prinzessin Caroline von Hannover und ihr Enkel Sasha schauen sich die Parade an © dpa, Pool, pro

Jacques und Gabriella machten es sich bei der Parade zum Nationalfeiertag auf dem Arm ihrer Eltern gemütlich. Beide in weiße Mäntel gehüllt und schon richtig groß - mit wilden Locken auf dem Kopf! Albert war in eine Uniform gekleidet, während Charlène einen schwarzen Mantel und einen eleganten Hut auf dem Kopf trug. Besonderer Eyecatcher war ihr knallroter Lippenstift.

Prinzessin Caroline genoß ganz offensichtlich, dass ihre öffentlichen Pflichten in erster Linie darin bestanden, als Oma ihren Enkeln alles zu erklären. Mit einem Strahlen und immer den Kindern zugewandt, kümmerte sie sich rührend um die Kleinsten.