Beam me up, Scotty: 'Captain Kirk' William Shatner lässt sich scheiden

Beam me up, Scotty: 'Captain Kirk' William Shatner lässt sich scheiden
William Shatner war insgesamt vier Mal verheiratet © Adriana M. Barraza/WENN.com, WENN

18 Jahre waren sie verheiratet, doch jetzt will Captain Kirk die Scheidung: Schauspieler William Shatner und seine Frau Elizabeth gehen getrennte Wege.

Man ist nie zu alt, um sein Leben grundlegend zu ändern. Das scheint sich zumindest William Shatner gedacht zu haben, denn der Schauspieler ('T.J. Hooker') hat die Scheidung von seiner Frau Elizabeth eingereicht, mit der er 18 Jahre verheiratet war. Der Star ist 88 Jahre alt.

Gültiger Ehevertrag

Die Neuigkeit, dass Captain Kirk aus der Original-Serie 'Raumschiff Enterprise' sich scheiden lässt, wurde am Dienstag (10. Dezember) vom Promi-Portal 'TMZ' verkündet.

Die Formalitäten sollen aber schon eine Weile laufen und es wird eine schnelle, problemlose Trennung erwartet. Ein gültiger Ehevertrag wurde bei der Hochzeit von beiden unterzeichnet, zudem hat das Paar keine gemeinsamen Kinder.

'TMZ' zitierte einen Insider mit den Worten: "Zurzeit diskutiert das Paar über die finanziellen Angelegenheiten."

Der Ehevertrag besagt, dass keine Partei Anspruch auf die finanzielle Unterstützung der anderen hat. William Shatner soll die Top-Scheidungsanwältin Laura Wasser, die auch schon für Britney Spears und Kim Kardashian tätig war, mit den Formalitäten beauftragt haben.

William Shatner sah zunächst nur ihre Schönheit

Dabei hatte es vor wenigen Jahren noch so gut für den Schauspieler ausgesehen, der in einem Interview mit dem britischen 'Guardian' über seine Frau schwärmte:

"Es war zunächst allein ihre Schönheit, die mich anzog. Aber ich hatte Glück, denn sie hat so viele andere gute Eigenschaften. Sie hat einen tollen Sinn für Humor und einen Sinn für Abenteuer und sie kümmert sich um Dinge… Ich hatte also wirklich Glück."

Dieses Glück scheint jetzt ein Ende gefunden zu haben. Elizabeth war William Shatners vierte Frau.

© Cover Media