„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser fühlt sich nach erster Geburt „fett und hässlich“

"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser
"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser ist vor Kurzem zum ersten Mal Mama geworden. © Instagram, anna_m._heiser

Die Schwangerschaft hat Anna Heisers Körper verändert

„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser (30) ist Ende Januar zum ersten Mal Mama geworden. Sie und ihr Söhnchen sind wohlauf und eigentlich genießen sie, ihr Baby und ihr Liebster, Bauer Gerald, aktuell das frisch gewonnene Familienglück. Doch es gibt auch weniger schöne Momente, die Anna nicht vor ihren Fans versteckt. Im Gegenteil! Sie geht offen damit um, dass sich ihr Körper nach der Schwangerschaft verändert hat und sie noch etwas Zeit braucht, um sich mit dem neuen Körpergefühl zu identifizieren. Beim Shopping habe sie sich neulich „fett und hässlich“ gefühlt, verrät sie in ihren Instagram-Storys jetzt.

Anna Heiser: "Hatte einen Nervenzusammenbruch"

Grund für den Einkaufsbummel sei die anstehende Taufe ihres Söhnchens gewesen. Für diesen feierlichen Anlass suchte die frisch gebackene Mama ein passendes Outfit. Doch alles, was ihr im Laden gefiel, war nicht in ihrer Größe verfügbar. Sie habe sich einfach nur „fett und hässlich“ gefühlt, gibt sie zu. „In Verbindung mit der Müdigkeit hatte ich einen Nervenzusammenbruch“, erzählt sie weiter. Letztlich hätten Gerald, ihre Mama und ihre Schwester sie trösten können.

Und auch das Kleiderdilemma konnte sich klären. Anna lieh sich etwas von einer Freundin aus. Wie ganz frische Storys der 30-Jährigen zeigen, ist die Taufe nun auch in vollem Gange. Wie schön, dass sich Anna nun doch voll und ganz auf das schöne Ereignis konzentrieren kann.

Auch andere Promi-Mütter kämpfen mit Veränderungen an ihrem Körper

Mit ihren Problemen und Selbstzweifeln ist die frisch gebackene Mama aber sicher nicht alleine. Schließlich ist es auch erst knapp zwei Monate her, seit ihr Kind das Licht der Welt erblickt hat. Auch andere Promi-Mamis, wie etwa Ex-GNTM-Star Fiona Erdmann, sprechen offen über ihre Schwangerschaftspfunde. Dass Fiona zugenommen hat, stört sie allerdings nicht. Derweil hatte Model Neele Bronst schon während ihrer Schwangerschaft mit den in ihren Augen unschönen Schwangerschaftsstreifen zu kämpfen. Allgemein heißt es, dass es rund neun Monate, also genauso lange wie eine Schwangerschaft dauert, bis der Körper wieder seine alte Form zurück hat.