2014 trennte sich das Paar

Bastian Schweinsteigers Ex Sarah Brandner: In diesem Verhältnis steht sie zu ihrem Verflossenen

Sarah Brandner ist Model und war sieben Jahre lang die Frau an Bastian Schweinsteigers Seite
Sarah Brandner ist Model und war sieben Jahre lang die Frau an Bastian Schweinsteigers Seite © dpa, Lennart Preiss, lp cul

So geht es der Ex von Bastian Schweinsteiger heute

Sarah Brandner (32) war bis 2014 sieben Jahre lang die Frau an Bastian Schweinsteigers (37) Seite. Der ehemalige Fußballprofi ist aktuell mega glücklich mit der früheren Tennisspielerin Ana Ivanović (33). Doch wie sieht seine Ex ihn heutzutage? Sarah verrät jetzt im „Gala“-Interview, wie das Verhältnis zu ihrem berühmten Verflossenen ist.

Sarah Brandner: "Jeder geht seinen Weg"

Zwei Kinder haben Bastian und seine Ana, wirken wie die perfekte Familie. Sieben Jahre waren einst Sarah und er zusammen. Während er das Familienglück lebt, ließ das Model es zuletzt langsam angehen. Sie habe, verrät sie im Interview, in der Corona-Zeit „ein bisschen gearbeitet“. Doch man habe es sich im Lockdown auch daheim gemütlich gemacht, samt Hund. Ob neben dem tierischen Begleiter auch ein menschlicher Freund in ihrem Leben ist, also ein Partner, das behält Sarah im Interview für sich. „Wer weiß?“, sagt sie nur, wirkt aber sehr glücklich.

Nicht nur sie scheint froh über ihr Leben. Auch ihr Ex wirkt total ausgelassen mit seiner Ana. Und Sarah? Scheint es ihm zu gönnen. „Natürlich kriegt man ab und zu was mit, aber das ist so lang her. (…) Das ist ein abgeschlossenes Kapitel. Da hat jeder sein Glück gefunden. Jeder geht seinen Weg. Und das ist auch total okay“, sagt sie über das Verhältnis zu ihrem früheren Partner.

Im Video: Sarah Brandner lässt das Make-up weg

Sarah Brandner ohne Make-up bei Beauty-Event
01:12 Min

Sarah Brandner ohne Make-up bei Beauty-Event

Eine Frau, die ihrem Ex das neue Glück missgönnt, klingt definitiv anders. Und so fröhlich, wie die Blondine im Interview lächelt, würde uns so was ehrlich gesagt auch stark wundern. (nos)