Style-Chamäleon und Schauspielerin

Barbie-Blond, Bronde, Balayage: Margot Robbie im Haarfarben-Wandel

 Margot Robbie bei der Europapremiere des Kinofilms Amsterdam im Odeon Leicester Square. London, 21.09.2022 *** Margot Robbie at the European premiere of the feature film Amsterdam at the Odeon Leicester Square London, 21 09 2022 Foto:xS.xVasx/xFutur
Margot Robbie bei der Europapremiere des Kinofilms "Amsterdam" in London. © IMAGO/Future Image, IMAGO/Steve Vas, www.imago-images.de

Mal mag es Schauspielerin Margot Robbie (32) ganz natürlich, mal mit Ansatz, mal hellblond, mal kurz, mal lang. Eines ist aber klar: Styletechnisch probiert der „Suicide Squad“-Star gerne mal was Neues. Das zeigt auch ein Rückblick auf die Looks der vergangenen Jahre.

Margot Robbie 2018

Margot Robbie bei den 24. Screen Actors Guild Awards beim Shrine Auditorium & Expo Hall in Los Angeles im Januar 2018.
Margot Robbie bei den 24. Screen Actors Guild Awards beim Shrine Auditorium & Expo Hall in Los Angeles im Januar 2018. © picture alliance, Jordan Strauss

Während die Australierin 2018 kurz nach ihrer Hauptrolle in „I, Tonya“ mit blondem Longbob glänzte, sah das ein Jahr später schon wieder ganz anders aus.

Style in 2019

Balayage im Sommer 2019 bei der Premiere von "Once Upon A Time in Hollywood" in London.
Balayage im Sommer 2019 bei der Premiere von "Once Upon A Time in Hollywood" in London. © picture alliance

2019 zur Premiere von „Once Upon a Time in Hollywood” setzte sie auf Balayage: An der Haarwurzel Naturhaarfarbe, unten heller werdend bis zum Blond.

Anfang 2020 wurde es wieder BLOND

Margot Robbie bei der Premiere von "Bombshell" im Dezember 2019 in Los Angeles.
Margot Robbie bei der Premiere von "Bombshell" im Dezember 2019 in Los Angeles. © picture alliance, Jordan Strauss

Wenige Monate später läutete Robbie wieder eine Blond-Phase ein.

Grunge-Look

Margot Robbie: Grungiger Blockansatz im Januar 2020.
Margot Robbie: Grungiger Blockansatz im Januar 2020. © picture alliance, Hutchins Photo

Die ging Anfang 2020 in einen grungigen Ansatz-Look über. Ihr vielleicht gewöhnungsbedürftigster Style bis dato.

2021 wurde es dunkler

2021 wurde es dunkler: Margot Robbie setzt auch Naturfarbe.
2021 wurde es dunkler: Margot Robbie setzt auch Naturfarbe. © picture alliance

2021 war für Robbie Bronde bis Braun die Farbe der Stunde. Nur wenige blondere Strähnen hellten den Look auf, den sie bei der Premiere von „The Suicide Squad“ trug.

Lese-Tipp: Brond: Der Mix aus Braun und blond!

Margot Robbie als BARBIE

Margot Robbies 'Barbie'-Film erscheint im Sommer 2023
Margot Robbie als "Barbie". © BANG Showbiz

Ein Jahr später begannen dann die Dreharbeiten zum Barbie-Film. Ein Foto aus dem Film zeigt: Margot Robbie erstrahlt in hellem Platinblond. Perücke oder echt? Ende September trug die Australierin jedenfalls wieder einen Bronde-Look. Gesträhnte lange Mähne zwischen Brünett und Blonde – der perfekte Mix für den Herbst.

Margot Robbie im Bronde-Look bei der Premiere von 'Amsterdam' in London im September 2022.
Margot Robbie im Bronde-Look bei der Premiere von 'Amsterdam' in London im September 2022. © picture alliance, Vianney Le Caer

Ab Sommer 2023 kommt ihr „Barbie“-Film dann in die Kinos. Ob es dazu dann den passenden Frisurenwechsel geben wird, bleibt abzuwarten. (rla)

weitere Stories laden