Barbara Schöneberger überrascht ihre Follower mit neuer Frisur

Barbara Schöneberger bei der Aufzeichnung der NDR Talk Show im Studio Lokstedt. Hamburg, 17.05.2018 *** Barbara Schöneberger recording the NDR Talk Show at Studio Lokstedt Hamburg 17 05 2018 Foto:xgbrcix/xFuturexImage
Barbara Schöneberger probiert einen neuen Look aus © imago/Future Image, gbrci, imago stock&people

Die Moderatorin zeigt sich mit wilder Lockenfrisur

Barbara Schönebergers (44) blonde Wallemähne kennen wir eigentlich nur perfekt frisiert und in sanfte Wellen gelegt. Doch nun überrascht die Moderatorin und Sängerin ihre Fans bei Instagram mit einem völlig neuen - ziemlich krassen - Look! Ihre Follwer sind darüber geteilter Meinung.

Ein Mal aussehen wie Soul-Sängerin Diana Ross

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger © Instagram

Barbaras Hairstylist war der Meinung, sie "sollte mal aussehen wie Diana Ross" und zauberte eine extrem voluminöse Lockenpracht auf ihrem Kopf. Der Look erinnert tatsächlich sehr an eine blonde Version der legendären amerikanische Soul-Sängerin. Doch Barbaras Fans sehen mehr Ähnlichkeit zu den Achtziger-Jahre-Ikonen Cindy Lauper oder Bonnie Tyler. Auf jeden Fall wird Barbaras Lockenkopf heftig diskutiert: "Ich finde es mega! Sieht aus wie ein Teenie!", "Hammer! Superjung!" aber auch "Och nö ... Barbara ... das sieht aus wie ein Püppchen und das bist du nun wirklich nicht!". Offenbar wurde Barbara der Curly Look nur für ein Foto-Shooting verpasst. Da können die Nörgler aufatmen.

Erschlankte Figur haut Fans um

Auch körperlich machte die Moderatorin in der Vergangenheit ein paar Veränderungen durch. Bis vor einigen Jahren hat sich Barbara Schöneberger nichts aus Sport gemacht. Doch mittlerweile trainiert sie jeden Tag eine Stunde mit einem Personal Trainer. Auslöser waren private Fotos, gestand die Moderatorin. "Da habe ich gemerkt, jetzt muss ich was machen."