VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Barbara Schöneberger spricht über ihr Lampenfieber vor der Konzert-Tour

Im Wechselbad der Gefühle! Barbara Schöneberger spricht über ihre Tournee
Barbara Schöneberger hat immer noch mit Lampenfieber zu kämpfen © Becher/WENN.com, WENN

Barbara Schöneberger reflektiert über ihr großes Lampenfieber vor Konzerten

Barbara Schöneberger (45) hat als Moderatorin erfolgreich die Herzen der Zuschauer erobert. Aber auch als Sängerin hat sich die frischgebackene 45-Jährige einen Namen gemacht – auch wenn es ihr immer wieder widerstrebe, vor ein Live-Publikum zu treten.

Großes Lampenfieber vor Auftritten

Mit ihrem neuen Album "Eine Frau gibt Auskunft" befindet sich Barbara zurzeit auf Deutschlandtournee. Nun offenbart die Moderatorin über ihren Karriereweg als Sängerin gegenüber dem "Münchener Abendblatt": "Immer wenn du auf Tour gehst, denkst du: Ich will nicht und wünschte, ich könnte jetzt hier sitzenbleiben. Manchmal denkst du auch: Ich kann mich heute nicht öffnen." Doch wenn es Barbara schaffe, aus ihrer Komfortzone zu treten, zahle sich ihr Mut aus.

Ohne Fleiß kein Preis

"Sobald du auf der Bühne bist, denkst du natürlich: Ach, wie toll, Gottseidank habe ich mein Soziologiestudium mal abgebrochen! Und wenn es dann zu Ende ist, könnte ich auch noch eine Stunde länger", plaudert der TV-Star weiter aus.

Ihre Erkenntnis: Für die größten Glücksgefühle muss man seine Ängste überwinden. Barbara Schöneberger lässt sich deswegen von ihrem Lampenfieber nicht unterkriegen, wie sie betont: "Auf der Bühne stehen, um zu singen, ist eigentlich sogar das Schönste. Aber es ist für mich mit einer großen Anstrengung verbunden."

© Cover Media