Schwangerschafts-Update

Barbara Meier zeigt ihre kleine Babykugel - und so geht es ihr aktuell

 Barbara Meier / Angermaier Kollektionspremiere / Barbara Meier und Angermaier greenline / Trachten-Brunch / Knödelalm / München / 05. Juli 2022 *** Barbara Meier Angermaier collection premiere Barbara Meier and Angermaier greenline Trachten brunch K
Barbara Meier ist mit Baby Nummer zwei schwanger. © IMAGO/Marja, www.imago-images.de

Barbara Meier (35) verkündete im Mai stolz, dass sie wieder Mama wird. Für die GNTM-Siegerin ist es die zweite Schwangerschaft – das Baby soll im Herbst zur Welt kommen. Wie es ihr aktuell geht, verrät die werdende Mama jetzt und präsentiert dabei ihr kleine Baby-Kugel.

Barbara Meier hat keinerlei Probleme in der zweiten Schwangerschaft

„Bäuchlein wächst“, so beginnt Barbara einen aktuellen Post auf ihrer Instagram-Seite. Als Beweis teilt sie ein Foto, auf dem sich eine Wölbung unter ihrem engen, schwarzen Kleid abzeichnet.

Die 35-Jährige müsste etwa mitten im zweiten Trimester sein – von Schwangerschafts-Wehwehchen fehlt jedoch bislang jede Spur, wie sie preisgibt: „Sonst macht sich die Schwangerschaft fast gar nicht bemerkbar! Zum Glück hab ich auch dieses Mal bis jetzt keine Beschwerden. Mal schauen, ob das so bleibt.“

Das Geschlecht von Baby Nummer zwei hat Barbara noch nicht verraten. Aber die Fans spekulieren bereits fleißig unter dem Beitrag der Schwangeren. „Sieht und hört sich nach Team Junge an“ und „Wie weit bist du jetzt? Beim ersten Kind (Junge) sah man bis zum Schluss nicht, dass ich schwanger war, beim zweiten Kind (Mädchen) war ich kugelrund“, schreiben zwei Followerinnen. Na, ob diese Theorie aufgehen wird, wird sich zeigen...

Barbara Meier zeigt ihre Tochter nicht öffentlich

Darum zeigt Barbara Meier ihre Tochter nicht
02:05 Min

Darum zeigt Barbara Meier ihre Tochter nicht

Barbara ist bereits Mama von einer Tochter – die Kleine heißt Marie-Therese und erblickte im Juli 2020 das Licht der Welt. Während das Model aus diesen Details kein Geheimnis macht, ist mehr jedoch nicht über das Töchterchen bekannt. Vor allem öffentliche Fotos des Mädchens sind ein absolutes Tabu. Hier und da sieht man vielleicht mal ein Händchen oder Beinchen, das Gesicht ist und bleibt jedoch verborgen. Und das soll am besten auch so bleiben, bis sie und ihr noch ungeborenes Geschwisterchen älter sind, wie uns Barbara im Video verrät. (dga)

weitere Stories laden