Barbara Meier: So bereitet ihre Tochter sich aufs neue Baby vor

Barbara Meier: So bereitet ihre Tochter sich aufs neue Baby vor
Barbara Meier © BANG Showbiz

Barbara Meier wird noch dieses Jahr ihr zweites Kind zur Welt bringen und ihre Tochter freut sich schon sehr.

Die kleine Marie-Therese ist mittlerweile zwei Jahre alt und kann schon verstehen, dass sie bald eine große Schwester sein wird. Bereits im März verkündete Barbara ihren Instagram-Fans die frohen Neuigkeiten, indem sie ein Fake-Filmplakat postete, auf dem sie und ihr Ehemann Klemens Hallmann zu sehen sind, bewaffnet mit Spielzeug und Fläschchen, darüber der Filmtitel-ähnliche Schriftzug „Mr. Mrs. Hallmann erwarten ein Baby, Herbst 2022“.

Jetzt verriet Barbara im Interview mit ‚Bunte‘, dass sich auch ihre kleine Tochter schon darauf vorbereitet, bald ein Geschwisterchen zu haben. „Ich dachte, dass sie das vielleicht noch gar nicht realisieren kann, dass da jetzt ein Baby unterwegs ist. Ich dachte, sie wäre zu jung. Aber letztens hatte sie Socken, die ihr zu klein waren, und da habe ich gesagt: ‚Du, das ist eher etwas für das Baby, das kannst du nicht mehr anziehen.‘“ Daraufhin zeigte der Sprössling auf Mamas Bauch und legte die Socken wieder weg. „Um mir zu sagen, das legt sie jetzt für das Baby zur Seite.“

In ihrer ursprünglichen Baby-Nachricht schrieb Barbara: „Mission Baby - Part II. Wir freuen uns unglaublich, dass wir bald ein zweites Baby haben werden, das unser Leben jeden Tag aufs Neue so unendlich bereichern und noch weiter durcheinanderwirbeln wird. Im Vergleich zu vor 2 Jahren hat sich mein Alltag doch sehr verändert. Aber wir möchten keine Sekunde davon missen!“

BANG Showbiz

weitere Stories laden