Zukunft von Marie-Therese

Barbara Meier: Erlaubt sie ihrer Tochter später die Model-Karriere?

Barbara Meiers Tochter soll kein Model werden
01:54 Min

Barbara Meiers Tochter soll kein Model werden

Töchterchen Marie-Therese in Mamas die Fußstapfen?

Noch nicht mal ganz ein Jahr ist die kleine Marie-Therese nun auf der Welt. Doch Mama Barbara Meier (33) beginnt schon jetzt damit, sich Gedanken über die Zukunft ihrer Tochter zu machen. Ob ihr Mädchen später mal in die Fußstapfen der Mama treten und auch Model werden darf, verrät die 33-Jährige im Video.

Marie-Therese wird auf Instagram nicht stattfinden

Barbara Meier ist jetzt unter die Designer gegangen! Für LIDL hat sie eine nachhaltige Kollektion für Mama und Kind kreiert. Macht Sinn - schließlich ist das Model im Juli 2020 zum ersten Mal Mutter geworden. So richtig zu Gesicht bekommen hat man die kleine Marie-Therese allerdings noch nicht! Im RTL-Interview verrät Barbara, warum das so ist: „Wir haben gesagt: Mal eine Hand und einen Fuß. Das ist so die Grenze, das darf man sehen.“

Barbara Meier: „Wenn, dann gar nicht“

Manche ihrer Promi-Kolleginnen haben da ihre ganz eigenen Methoden: Sie zeigen ihre Kinder, indem sie auf Instagram unkenntlich gemacht werden. Doch auch das kommt für die einstige „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin nicht in Frage, wie sie sagt: „Ich bin jetzt auch nicht so ein Freund davon, dass mal von hinten und dann mal da ein bisschen ein Smiley drüber, dass man es sich dann irgendwann zusammenpuzzlet. Sondern wir haben gesagt: Nee, wenn, dann gar nicht.“ Das ist doch mal eine Ansage!