Bar Refaeli: Ist Mama Tzipi schuld an ihrer Verurteilung?

Bar Refaeli: Mama Tzipi an allem schuld?
02:04 Min

Bar Refaeli: Mama Tzipi an allem schuld?

Bar Rafaeli geht einen Deal ein

Die israelische Schönheit Bar Refaeli (35) und ihre Mutter Tzipi Levine (65) wurden in Tel Aviv wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Der Deal: Beide Damen bekennen sich schuldig, weil sie für Einnahmen von fast zehn Millionen Dollar, etwa 8,7 Mio Euro, keine Steuern abgeführt haben. Bar soll nun neun Monate Sozialstunden leisten. Ihre Mutter trifft es härter: Sie soll für 16 Monate ins Gefängnis. Warum Tzipi an allem schuld sein soll, erklärt unsere Reporterin im Video.

Mama Tzipi muss wohl ins Gefängnis

Neben Sozialdienst und Knast sollen Bar und ihre Mutter eine Strafe von fünf Millionen Schekel (knapp 1,3 Millionen Euro) zahlen. Ihre fehlenden Steuern in Millionenhöhe müssen die Frauen zusätzlich zurückzahlen. Bar kam vor Gericht mit einem blauen Auge davon und nahm’s gelassen. Nach dem Urteil vergnügte sie sich erstmal im Tattoo-Studio.