VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Bambi-Verleihung 2018: Sophia Loren und Thomas Gottschalk stellen sich dem Blitzlichtgewitter

Bambi 2018: Thomas Gottschalk im Blitzlichtgewitter

Bei der Bambi-Verleihung gaben diese beiden ein tierisch goldiges Pärchen ab. Zum 70. Mal wurde der begehrte Medienpreis am Freitagabend in Berlin vergeben. Und zwei Stars stahlen auf dem roten Teppich allen die Show: Schauspielerin Sophia Loren (84) und Moderator Thomas Gottschalk (68) erschienen gemeinsam und zogen gleich das Blitzlichtgewitter auf sich: "Es gibt Dates, die sagt man nicht ab, auch wenn einem die Hütte brennt", sagte Gottschalk, der durch die Brände in Malibu gerade erst seine Villa verloren hat. 

"Lieber gratulieren als kondolieren"

Seine gute Laune hat er aber nicht verloren: „Lieber gratulieren als kondolieren“, witzelte er gegenüber RTL. Weil auch seine fünf Bambis im Feuer zerstört wurden, bekam Gottschalk von Schauspielerin Liv Tyler noch ein weiteres goldenes Reh überreicht. "Habt ihr den recycelt", scherzte Gottschalk sichtlich amüsiert. Der abgebrannte Moderator war natürlich auch unter den Promis einer DER Themen. Panik-Rocker Udo Lindenberg (72) zu RTL: "Der ist ja gut versichert", frotzelte Lindenberg erst, um dann nachzuschieben: "Ne, das ist natürlich schon hart."

Moderatorin Ruth Moschner (42) verriet RTL: "Ich habe ihn vorhin noch getroffen, als wir auf den Fahrservice gewartet haben und er war total gut drauf - eigentlich wie immer. Aber es tut einem schon leid, weil er viele persönliche Sachen verloren hat. Und das wünscht man natürlich keinem." Moschner weiter: "Klar, kann er sich ein Hotel leisten. Aber das ist schon ein Riesen-Schock." ​

Eva Padberg mit Babybauch auf dem roten Teppich

Eva Padberg poses on the red carpet before the Bambi 2018 Awards ceremony in Berlin, Germany, November 16, 2018.    REUTERS/Fabrizio Bensch
Mit XXL-Babybauch: Eva Padberg beim Bambi 2018. © REUTERS, FABRIZIO BENSCH, FAB/STN

Weiteres Tuschel-Thema neben Gottschalk war Model Eva Padberg (38), die mit praller Baby-Kugel über den roten Teppich lief. "Ich bin bereits im achten Monat", verriet sie. Später feierte sie auch noch auf der After Show-Party mit, plauschte dort mit Moderatorin Sylvie Meis (40). Hat sich die Meis als Patentante beworben? "Nein", sagte Padberg im Gespräch mit RTL und lachte. "Aber sie meinte, dass sie genau wie ich immer über ihren Babybauch gestreichelt hat. Das ist für mich ein Ruhepol, das beruhigt total."

Sylvie Meis war zusammen mit Blogger Ricardo Simonetti (25) auf der Veranstaltung. Die Meis war für Simonetti so heiss, dass er sich vor Bewunderung überschlug: „Die sieht so perfekt aus, einfach unmenschlich“, so Simonetti zu RTL. "Im Fernsehen sehen zwar immer alle gut aus. Aber sie sieht auch in echt gut aus." Simonetti hob aber auch noch einmal die Bedeutung des „Bambi“ hervor: "Die einzige Nacht, in der sich Deutschland anfühlt, wie Hollywood."

Die wichtigsten Gewinner: Lebenswerk: Liselotte Pulver (89), Schauspielerin International: Penélope Cruz (44), Schauspielerin National: Paula Beer (23), Schauspieler National: Sebastian Koch (56), Musik National: Mark Forster (34)