Badeanzug-Foto von Senna Gammour spaltet ihre Follower - so reagiert die Ex-Sängerin

Senna Gammour: So hat sie sich verändert
00:56 Min

Senna Gammour: So hat sie sich verändert

Senna Gammour kann es ihren Followern nicht recht machen

Dass Ex-"Monrose"-Sängerin Senna Gammour für ihre sexy Fotos auf Instagram einen Shitstorm kassiert, ist nichts Neues. Immer wieder holen die Follower gegen die 39-Jährige aus. Doch scheinbar kann es Senna den Usern nie recht machen. Auf ihrem aktuellsten Schnappschuss trägt die Sängerin einen vergleichsweise züchtigen Badeanzug, trotzdem bekommt sie negatives Feedback. Noch etwas anderes fällt auf: Sennas Gesicht scheint auf ihren Fotos manchmal kaum wiederzuerkennen. Ihre krasse Veränderung im Wandel der Zeit zeigt das Video.

"Und sich fragen, warum man single ist"

Auch an dem recht angezogenen Bademode-Foto haben einige besonders strenge Sittenwächter etwas auszusetzen. "Und sich fragen, warum man single ist", kommentiert etwa eine Userin. "Wer möchte einen Partner, der sich vor der ganzen Welt so zeigt? Dachte du bist Muslima." Eine Meinung, die andere Fans so gar nicht teilen. Sie verteidigen Senna und ihre sexy Fotos im Gegenteil: "Hast du Angst, dass dein Mann auf sie steht, mehr als auf brave nette Mäuschen? Lass bitte die Religion raus", schlägt etwa einer zurück. 

Senna Gammour findet klare Worte für ihre Hater

Und Senna selbst wäre wohl nicht Senna, wenn sie nicht gleich einen passenden Kommentar auf den Lippen, bzw. auf der Tastatur, hätte. Single zu sein sei ihre freie Entscheidung. "Bullshit! Ich weiß nicht, was du für Männer kennst, aber es sind auch nicht die Männer, auf die ich stehe", stellt sie direkt klar. "Ich bin single, weil ich mich zur Zeit mehr liebe und keinen Platz habe für Kompromisse."