Backstreet Boys: Boxershorts-Regen für ihre weiblichen Fans

Nick Carter gibt auf der Aftershowparty den DJ
00:36 Min

Nick Carter gibt auf der Aftershowparty den DJ

Ganz schön schlüpfrig

Nonstop kreischende Frauen, eine Handvoll männlicher Zuschauer und ganz viel 90er-Vibes: In der Kölner Lanxess Arena herrscht Ausnahmezustand. Denn „Backstreet's back“ – und wie! Auf ihrer „DNA World Tour" machen die Backstreet Boys die Zeitreise in das schrille Jahrzehnt perfekt. Und obwohl aus den Teenie-Mädchenschwärmen nach über 26 Jahren auf der Bühne echte Männer geworden sind, wird immer noch gekreischt, was die Stimmbänder hergeben. 

AJ und Kevin ziehen blank

Ganz schön schlüpfrig: AJ McLean und Kevin Richardson ziehen auf der Bühne untenrum blank.
Ganz schön schlüpfrig: AJ McLean und Kevin Richardson ziehen auf der Bühne untenrum blank. © privat

Besonders hoch ist der Schreipegel, als AJ McLean und Kevin Richardson sich auf der Bühne umziehen. Zwar stehen sie hinter einer Trennwand, aber das reicht vollkommen, um die weiblichen Fans in Ekstase zu versetzen. Als dann auch noch ihre Boxershorts in die Menge fliegen, wird richtig ausgerastet. Früher wurden die Boys mit BHs und Schlüpfern beworfen, heute drehen sie den Spieß einfach mal um: Die Herren wissen eben, was die Fans wollen. 

Auch nach dem Konzert ist noch lange nicht Schluss mit der ausgelassenen Stimmung. Bei der Aftershowparty in der Kölner Disco „Nachtflug" legt Backstreet Boy Nick Carter nämlich höchstpersönlich auf. Wie es da abgeht, zeigen wir im Video.