Bachelorette-Star Rafi Rachek bleibt mit Sam Dylan betrunken im Aufzug stecken

Sam Dylan und Rafi Rachek: Horrornacht im Traumulaub
01:33 Min

Sam Dylan und Rafi Rachek: Horrornacht im Traumulaub

Rafi Rachek bringt den Aufzug zum Stillstand

So ein Liebesurlaub ist schon was Feines. Gemeinsam mit dem Partner entspannen, die Sonne genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen – es sei denn, man heißt Sam Dylan (29) oder Rafi Rachek (30). Denn dann wird aus dem Urlaubserlebnis schnell ein kleiner selbstverschuldeter Horrortrip. Zum Beispiel nach einer feucht-fröhlichen Partynacht, wenn auf einmal der Aufzug stecken bleibt … Genau DAS ist dem Paar nämlich passiert! Und laut Sam ist das alles Rafis schuld – der hat nämlich wohl etwas zu tief ins Glas geschaut. Was er im Aufzug angestellt hat und wie Sam deshalb ausrastet, zeigen wir im Video.

Vor Kurzem wurden Rafi Rachek und Sam Dylan aus dem Hotel geschmissen

Es kehrt einfach keine Ruhe ein: Nach ihrem öffentlichen Beef auf Instagram raufen sich Sam und Rafi wieder zusammen. Kurz darauf packen sie – nach negativen Corona-Testergebnissen – die Koffer und fliegen nach Gran Canaria. Doch kaum sind sie auf der Insel angekommen, beginnt das Chaos: Der ehemalige „Prince Charming“-Kandidat und der der Ex-„Bachelor in Paradise“-Teilnehmer fliegen aus dem Hotel – weil sie zu laut Party gemacht haben. Nach dem Erlebnis hatte Sam sich vor allem eines geschworen: kein Alkohol mehr!

„Okay, jetzt raste ich wirklich aus“

Doch der gute Vorsatz scheint nicht lange gehalten zu haben. Statt dem Alkohol abzuschwören, haben sich Sam und Rafi scheinbar auf einer anderen Party den einen oder anderen Tropfen gegönnt. Besonders Rafi hat es da wohl ein wenig übertrieben. Sam filmt das Geschehen und teilt es mit seinen Fans auf Instagram. Darauf zu sehen: Ein völlig überdrehter und gut gelaunter Rafi – und ein ziemlich genervter Sam.

Das Ganze findet im Aufzug dann seinen Höhepunkt. „Okay, jetzt raste ich wirklich aus. Rafi hat hier so im Fahrstuhl rumgehüpft, dass wir jetzt hier stecken geblieben sind“, so Sam auf seinem Instagram-Kanal.

Sam Dylan und Rafi Rachek haben die Nacht „überlebt“

Doch einen Tag später gibt der Influencer auf seinem Instagram-Kanal Entwarnung: „Ich habe die Nacht überlebt!“ Trotzdem war das Fahrstuhl-Erlebnis der besonderen Art alles andere als romantisch – sondern vielmehr der blanke Horror. Die Konsequenz daraus: Rafi musste unter freiem Himmel am Pool schlafen. Nach der durchzechten Nacht ist der zwar nicht sonderlich fit, aber Rafi hat ja auch noch genug Zeit, um seinen Rausch weiter auszuschlafen. Ob die beiden ihren Urlaub nun komplett nüchtern fortsetzen werden, wir werden sehen.