Und das Geschlecht hat er auch verraten...

Bachelorette-Boy Andreas Ongemach wird Daddy!

Annika Körner und Andreas Ongemach sind ein Paar.
Annika Körner und Andreas Ongemach sind ein Paar. © Instagram

Im Sommer 2021 präsentierte Ex-Bachelorette-Kandidat Andreas Ongemach seine Freundin Annika Körner im Netz. Nun setzten die beiden Turteltauben ihrem Liebesglück die Krone auf: Die beiden Reality-TV-Stars werden Blitz-Eltern – und haben sogar schon das Geschlecht verraten...

Baby-Glück mit seiner Annika

Bei Bachelorette Gerda Lewis hatte Andreas Ongemach sein Glück vergeblich versucht und auch bei „Bachelor in Paradise“ ging er in Sachen Liebe leer aus. Doch wie schon so manch anderer Kuppelshow-Kandidat hat Andreas dann auf anderen Wegen zu seiner Annika gefunden. „Man sagt viele Wege führen nach Rom… ich musste viele Wege gehen und Umwege bewältigen. Nun bin ich angekommen. Du bist mein Rom, mein Zuhause“, schrieb Annika, die eine Staffel zuvor bei „Bachelor in Paradise“ mitgewirkt hatte, bei Instagram.

Lese-Tipp: DAS sind die Paare, die sich im Bachelor-Universum gefunden haben.

Es wird ein Mädchen

Am 31. Dezember verkündete das Paar, dass es Nachwuchs erwarte. „Dieses Jahr war für mich ein ganz besonderes Jahr. Ich habe in diesem Jahr einen Menschen kennengelernt, den ich lieben gelernt habe. Sie trägt ein Leben in sich, was unser Leben nächstes Jahr auf den Kopf stellen wird und ich freue mich so sehr und kann stolzer kaum sein“, so der werdende Vater bei Instagram und ergänzt: „Sie gibt meinem Leben eine Richtung.“

Ob mit sie seine Annika oder ihr gemeinsames Töchterchen gemeint ist? Andreas wird nämlich Vater eines Mädchens, wie er zuletzt auf Instagram verriet. „Du wirst eine Königin sein“, titelt der stolze Daddy-to-be. „Auf dich zu warten ist eines der schönsten Gefühle“, schreibt Annika in einem Post und setzt dazu den Hashtag „Schwangerschaftswoche19“. Es wird also noch ein Weilchen dauern, bis sie ihr Baby in den Armen halten können. (rla)

weitere Stories laden