Bachelor-Zweite Svenja meldet sich nach dreijähriger Social-Media-Abwesenheit zurück

Svenja von Wrese nahm 2018 bei "Der Bachelor" teil.
Svenja von Wrese litt damals unter der Entscheidung vom Bachelor Daniel, nun meldet sie sich via Social Media zurück. © Instagram

Svenja von Wrese ist zurück auf Social Media

Ein Bachelor-Abschluss dauert gut und gerne drei Jahre. Und ein Abschluss mit „Der Bachelor“ in einigen Fällen scheinbar auch: Bachelor-Zweite Svenja von Wrese (24) ging nach ihrer Show-Teilnahme drei Jahre lang auf Social-Media-Tauchstation. Nun ist sie wieder aufgetaucht.

Nach Funkstille ist Bachelor-Zweite Svenja wieder da

Sie wurde Zweite bei „Der Bachelor“ 2018. Danach wurde es still um Svenja und sie sagte den sozialen Medien leise Goodbye. Drei Jahre zogen ins Land. Sechsunddreißig Monate, drei Steuererklärungen und zwei totale Mondfinsternissen später sagt Svenja wie Howard Carpendale einfach „Hello again“. Okay, wir haben jetzt drei Jahre drauf gewartet – unsere Erwartungen sind groß. Womit schmückt Svenja ihren neuen Social-Feed denn jetzt?!

So sieht Svenjas neues Leben aus

Svenjas neues Material ist: altes Material. Huch? Lässig posiert Svenja im Damals vor einem hübschen Häuschen auf der spanischen Insel Tabarca. Zu ihren Füßen ein Hipster-Beutel, dessen aufgedruckte Schrift jedoch keine unserer offenen Fragen bezüglich der letzten 1095 Tage beantwortet. Wie es ihr geht, ob es eine neue Liebe gibt, ob sie neue Hobbys für sich entdeckt hat. Vielleicht ja in ihrer Story?

Nee, Pustekuchen! Beziehungsweise Pfannkuchen. Nach kleinen Einblicken in Svenjas Leben mit Blick auf ihre veganen Pancakes, ihre Pfanne, ihren Kaffee am Morgen und ihren Balkon sind wir genauso schlau wie vorher. Schade, aber wird sicher noch. Nach drei Jahren Social-Media-Sendepause muss man auch erstmal wieder reinkommen. (nos)