'Bachelor'-Traumpaar: Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek verraten ihr Liebesgeheimnis

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Jahn sind seit Ende 2016 ein Paar.
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn sind seit Ende 2016 ein Paar. © dpa, Felix Hörhager, hoe pil

"Wir legen nicht so viel Wert auf den Valentinstag"

Dass man die große Liebe auch im Fernsehen finden kann, beweisen uns Clea-Lacy Juhn und Sebastian Pannek seit über einem Jahr. Beim 'Bachelor' 2017 hat es zwischen den beiden gefunkt und seitdem ist das Paar unzertrennlich. Doch auch bei ihnen besteht der Alltag nicht nur aus Herzchen und Küsschen. Auch bei Clea-Lacy und Sebastian knallt es ab und zu. Jetzt haben die beiden darüber gesprochen, wie sie ihre junge Liebe frisch halten und wie sie damit umgehen, dass ihre Beziehung immer im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses steht.

"Es ist schwierig da eine Linie zu ziehen"

Es sei wichtig, sich jeden Tag zu zeigen, dass man sich liebt, erzählt das Paar im Interview mit der Zeitschrift ‚Gala‘. "Wir nehmen uns zwischendurch mal in den Arm um dem anderen zu zeigen wie gern man sich hat. Wir necken uns auch gerne gegenseitig - 'was sich liebt das neckt sich'. Oder wir sagen uns etwas Liebes." Und deshalb brauchen die beiden einen Tag wie den Valentinstag nicht – okay, sagen wir FAST nicht. "Wir legen nicht so viel Wert auf den Valentinstag. Wir versuchen, aus jedem Tag einen Besonderen zu machen. Wir werden trotzdem lecker Essen gehen und uns einen schönen Abend machen."

Die beiden teilen vieles aus ihrer Beziehung mit ihren Fans

Abende zu zweit sind wichtig für die beiden, vor allem, weil sie ihre Beziehung auch gerne mit ihren Fans teilen, erklärt der 31-Jährige: "Da wir durch Instagram unser alltägliches Leben eh schon zu einem riesigen Anteil öffentlich machen, ist es schwierig da eine Linie zu ziehen. Ich versuche irgendwann mein Handy auf 'nicht stören' zu stellen und dann bleibt es abends auch meistens einfach liegen. Irgendwann ist eben auch mal Feierabend."

Freundin Clea-Lacy hat sich mit dem Leben als Paar in der Öffentlichkeit arrangiert: "Mittlerweile sehe ich vieles entspannter und kann sagen, dass wir in der Öffentlichkeit das gleiche Paar sind wie privat. Es gibt natürlich Ausnahmen. Streitigkeiten oder ähnliches werden nicht öffentlich ausgetragen und bleiben wie bei anderen privat."

Und mit diesem Plan fahren die beiden offenbar sehr gut und wir hoffen, dass Clea-Lacy und Sebastian noch viele weitere Valentinstage miteinander verbringen – die sie ja eigentlich gar nicht brauchen.