„Niemand ist perfekt, aber sie ist perfekt für mich“

„Bachelor in Paradise“-Kandidat Maurice Grube ist vergeben - und DAS ist seine neue Freundin

Maurice Grube glücklich vergeben
00:45 Min

Maurice Grube glücklich vergeben

Das Single-Dasein hat ein Ende

Vor Kurzem suchte Maurice Grube (26) noch bei „Bachelor in Paradise“ nach seiner Mrs. Right. Obwohl er während der Dreharbeiten, die bereits vor einigen Monaten stattgefunden haben, mit Kandidatin Jacqueline Bikmaz anbandelte, wurde aus ihnen kein Paar. Mittlerweile ist Maurice jedoch auf keine Kuppelshow mehr angewiesen. Denn er ist wieder in festen Händen! Wie er seine neue Freundin kennengelernt hat und private Pärchen-Schnappschüsse zeigen wir Ihnen im Video.

Melina ist die neue Frau an Maurice' Seite

Maurice’ Herzdame heißt Melina, ist 28 Jahre alt, kommt aus Essen und arbeitet als Kosmetikerin. „Melina gibt mir einfach das, was ich brauche. Akzeptiert mich so, wie ich bin. Sie ist ein sehr emphatischer Mensch, der emotional ist, aber auch jeden Blödsinn mitmacht. Dazu kommt, dass wir sehr identische Ziele für die Zukunft haben, was mir sehr wichtig ist. Und sie sieht einfach auch verdammt gut aus. Niemand ist perfekt, aber sie ist perfekt für mich“, schwärmt der 26-Jährige gegenüber RTL.

Aktuell trennen die beiden noch über 500 Kilometer – doch das soll nicht auf Dauer so bleiben. „Ich bin kein Fernbeziehungstyp, von daher wird die Distanz früher oder später ein Problem werden und ich will auch dauerhaft bei ihr sein. Ich habe immer gesagt, für die richtige Frau würde ich auch woanders hingehen und so sieht es derzeit auch in meinem Kopf aus“, so Maurice weiter. Konkrete Pläne für einen Umzug gebe es allerdings noch nicht. (dga)

weitere Stories laden