Bachelor-Finalistin Ramona Stöckli freut sich auf ihr Baby

Bekommt in der siebten Woche ihr Kind: Bachelor-Kandidatin Ramona Stöckli
Ramona Stöckli bekommt in sieben Wochen ihr Kind. © picture alliance

Ihre Vorfreude ist mindestens genauso groß wie ihre Babykugel

Vor fünf Jahren suchte Ramona Stöckli bei der Kuppelshow "Der Bachelor" noch vergeblich nach der großen Liebe. Damals entschied sich Rosenkavalier Jan Kralitschka im Finale gegen sie. Doch jetzt sieht bei der Schweizerin alles wieder rosig aus. Seit März 2017 ist sie mit ihrem Freund Peter zusammen und erwartet jetzt ihr erstes Kind, ein Mädchen. Auf Instagram berichtet sie von ihrer prallen Vorfreude auf die Geburt und zeigt sich schön schwanger.

In zwei Monaten ist die Geburt

"Nur noch 7 Wochen und dann lernen wir uns endlich kennen!", schreibt Stöckli auf ihrer Instagram-Seite. "Gefühlt war erst gestern der Moment, als ich deinem Papa erzählte, dass ich schwanger bin und wir beide doch erstmal etwas überfordert waren mit dieser Situation." Ende Mai hatte die gelernte Fitnesstrainerin die Baby-Bombe platzen lassen und die Schwangerschaft im Netz verkündet. Da war sie gerade 14 Monate mit ihrem Peter liiert. Jetzt können es beide kaum abwarten, endlich Eltern zu werden.

"Wir freuen uns auf dich kleine Maus"

"Mit jeder Bewegung, die wir von dir fühlten und fühlen, wachsen wir mehr in diese zukünftige Aufgabe rein und heute gibt es nichts Schöneres für mich, als beim Aufwachen deine (zarten kann man nicht mehr sagen) Tritte in mir zu spüren", berichtet Ramona Stöckli. "Die Vorfreude steigt und wir können es kaum erwarten, dich endlich im Arm zu halten, dich wahrscheinlich Tag und Nacht pausenlos zu betrachten und für dich da zu sein! Wir freuen uns auf dich kleine Maus."

Bachelor-Mädels auch ohne Rosenkavalier glücklich

2013 stand Ramona Stöckli im Finale von "Der Bachelor". Rosenkavalier Jan Kralitschka entschied sich aber für ihre Kontrahentin Alissa Harouat (30), die im April auch Mutter einer Tochter wurde. Kralitschka dagegen ist aktuell Single und machte zuletzt Werbung für ein Dating-Portal…