Fußballprofi im Papaglück

Baby Nummer 5! Franck Ribéry ist wieder Vater geworden

Fußballprofi Franck Ribéry kann sich über Nachwuchs freuen.
Fußballprofi Franck Ribéry kann sich über Nachwuchs freuen. © imago/Philippe Ruiz, Philippe Ruiz, imago sportfotodienst

Was für eine Überraschung! Kurz vor dem Champions-League-Kracher gegen den FC Liverpool ist Bayern-Star Franck Ribéry wieder Papa geworden. Das hat sein Verein FC Bayern München nun auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben. 

Fahrt zum Auswärtsspiel musste verschoben werden

Dass Franck Ribéry nicht mit seinen Mannschaftskollegen zum Auswärtsspiel nach Liverpool fliegen konnte, hatte einen freudigen Grund. Der 35-Jährige ist Papa geworden. Es ist das fünfte Kind für ihn und seine langjährige Ehefrau Wahiba. Seit 2004 sind die beiden glücklich verheiratet. Neben ihren zwei Töchtern Hiziya und Shakinez und ihren Söhnen Saif und Mohammed macht nun ein fünfter Nachkomme das Familienglück perfekt. Name und Geschlecht des Familienzuwachses sind bisher noch nicht bekannt. 

Familienglück für Franck und Ehefrau Wahiba

Franck Ribéry und Ehefrau Wahiba schweben im siebten Elternhimmel.
Franck Ribéry und Ehefrau Wahiba schweben im siebten Elternhimmel. © 2016 Getty Images, Alexander Hassenstein

In einem selten privaten Instagram-Post hatte der gebürtige Franzose zuletzt rührende Worte an seine Frau gerichtet: "Danke, dass du das Herz und die Seele unserer wundervollen Familie bist. Ich liebe dich so sehr für immer und ewig."