Baby Archies Taufe: Eisige Stimmung bei Prinz William & Herzogin Kate?

So frostig war die Stimmung bei Archies Taufe
01:51 Min So frostig war die Stimmung bei Archies Taufe

Taufe von Baby Archie: Schon das Foto zeigt die Distanz zwischen Harry und seinem Bruder

Große Freude bei den Royal-Fans: Baby Archie Harrison ist zwei Monate nach seiner Geburt in Windsor getauft worden. Bei der Feier waren nur die engsten Freunde und Familienmitglieder von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) geladen. So privat die Familienfeier auch war, umso frostiger soll die Stimmung gewesen sein. Das behauptet zumindest eine Körpersprachen-Expertin gegenüber der britischen "Daily Mail". Mehr dazu erfahren Sie im Video. 

Nicht einmal Archies süßer Auftritt konnte die eisige Stimmung auftauen

Seitdem die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle 2016 auf dem royalen Radar auftauchte, gab es immer wieder die Gerüchte, dass das enge Verhältnis zwischen Prinz William (37) und seinem jüngeren Bruder Harry einen Knacks bekommen haben soll. Auch zwischen Meghan und Kate soll es immer wieder Streitigkeiten gegeben haben. Die Kündigungswelle einiger Mitarbeiter von Meghan feuerten die Gerüchte immer wieder an, dass Protokollbrecherin Meghan für mächtig Ärger sorgt. 

Wie frostig die Stimmung aktuell im Königshaus sein soll, erklärte nun eine Expertin anhand der offiziellen Fotos der Taufe für die "Daily Mail".