AWZ-Wochenvorschau: Das passiert bei "Alles was zählt" ab dem 16. Juli 2018

Vanessa legt sich mit ihrer Familie an
02:57 Min Vanessa legt sich mit ihrer Familie an

Das geschieht in der nächsten Woche bei AWZ

Bei AWZ vermischt sich Berufliches und Privates: Vanessa gerät im Krieg zwischen Christoph und ihren Eltern zwischen die Fronten. Finn muss sich unfreiwillig verändern, als er aus seiner Wohnung fliegt. Und Marie spielt ihren Promi-Status gegenüber ihrer Trainerin Diana weiter aus. Überspannt sie den Bogen? Lars Korten (spielt Christoph Lukowski) verrät in der AWZ-Wochenvorschau mehr zu den Geschichten.

Vanessa wird in den Streit ums Zentrum hineingezogen

Vanessa hat sich aus den Geschäften des Zentrums immer herausgehalten - auch, als ihr Ehemann Christoph die Leitung übernommen hat. Als aber ihre Eltern beginnen, gegen Christoph zu arbeiten, ist Schluss mit der Zurückhaltung. Vanessa bezieht eindeutig Position für Christoph und stellt sich gegen ihre eigene Familie.

Für Finn fangen die Probleme an, als er aus seiner Wohnung geworfen wird. Pauline hilft ihm zwar und bietet ihm an, zu ihr in die WG zu ziehen. Aber ist das für Finn wirklich die Lösung? Mit der Frau zusammenzuziehen, die man mag, die aber in jemand anderes verliebt ist?

Für Marie wird es immer schwieriger, ihre Social-Media-Aktivitäten und ihr Training unter einen Hut zu bekommen. Die Promi-Termine häufen sich, Marie ist nur noch unterwegs. Diana duldet es allerdings nicht, dass sie ihr Eiskunstlauf-Training vernachlässigt. Marie versucht das zu beherzigen, aber da steht schon das nächste wichtige Event an …

Na, schon gespannt? Die nächsten AWZ-Folgen gibt es schon vorab bei TV NOW zu sehen.