Werden Ingo und Jenny ein Liebespaar bei „Alles was zählt“?

Werden Ingo und Jenny das neue AWZ-Liebespaar?
03:38 Min

Werden Ingo und Jenny das neue AWZ-Liebespaar?

„Jingo“ kommt bei den Fans an

Mit dieser Kombination hat wohl kaum ein AWZ-Fan gerechnet: Ingo Zadek (gespielt von André Dietz) und Jenny Steinkamp (gespielt von Kaja Schmidt-Tychsen), die wohl gegensätzlichsten Charaktere in der täglichen Serie „Alles was zählt“, werden Freunde. Der humorvolle Ingo wird von der zickigen Jenny nicht nur als Physiotherapeut geschätzt – langsam aber sicher wird sie auch mit seiner unkonventionellen Art warm. Das heißt aber nicht, dass nicht sehr viel Konfliktpotenzial in dieser „Beziehung“ steckt und es daher ziemlich oft zwischen ihnen knallt …

Bei den AWZ-Fans kommen „Jingo – also Ingo und Jenny“ sehr gut an. Im Interview haben uns André Dietz und Kaja Schmidt-Tychsen verraten, dass ihnen diese ungleiche Paarung sehr gut gefällt, weil sie sich privat nämlich auch sehr gut verstehen. Doch wird aus ihren Serien-Rollen vielleicht sogar mal ein Liebespaar? Für die AWZ-Stars eine sehr abwegige Vorstellung. 

Wie aus Kollegen Freunde wurden, plaudern André und Kaja im Video aus. 

„Ich fände es schade, wenn die beiden ein Paar werden würden!“

Ingo und Jenny ein Liebespaar? Das klingt ganz schön verrückt, findet auch Schauspielerin Kaja Schmidt-Tychsen. „Ich fände es schade, wenn die beiden ein Paar werden würden“, sagt sie, „das wäre irgendwie verkehrt.“ André Dietz pflichtet seiner Kollegin bei. „Ich fände es erstmal spannender, die beiden als Freunde zu erzählen.“

Also erstmal keine Romanze zwischen Ingo und Jenny – doch man weiß ja nie, was alles noch passieren wird. „Aber vielleicht kommt ja irgendwann doch der Punkt, wo man es macht“, sagt der AWZ-Star.

Stellt Jenny Ingo wieder als Physiotherapeut ein?

Wie Jenny Ingos unvergleichliche Art vermisst und ob sie ihn gerne wieder als Physiotherapeut einstellen würde, können Sie am 30. Juni 2020 im TV und schon vorab auf TVNOW sehen.