AWZ-Star André Dietz: Sorge um Tochter Mari

André Dietz bangt um Tochter Mari
02:22 Min

André Dietz bangt um Tochter Mari

Mari (6) hat das Angelman-Syndrom

AWZ-Star André Dietz (44) und seine Frau Shari sind Eltern von vier Kindern: Das Paar lebt in ständiger Sorge um Tochter Mari, doch gerade die Corona-Epidemie stellt eine ganz neue Gefahr für die Kleine dar, denn die Sechsjährige hat das Angelman-Syndrom. Warum sie während der Pandemie zu den Risikopatienten gehört und welchen Appell André Dietz und seine Frau jetzt an die Öffentlichkeit senden, zeigen wir im Video. 

Wenn Mari bei einem Anfall nicht sofort Hilfe bekommt, geht es um Leben und Tod

Mari ist die Zweitälteste im Hause Dietz, sie kam mit dem sogenannten Angelman-Syndrom zur Welt und ist auf dem geistigen Stand einer Ein- bis Zweijährigen. Dazu kommen auch noch, dass Mari an epileptischen Anfällen leidet. Der besorgte Vater erklärt uns: "Ein Problem ist eben bei dem kollabierenden Gesundheitssystem: Wenn wir einen Krankenwagen rufen müssen und der nur 10 Minuten zu spät kommt, dann kann das in die Hose gehen - um es ganz lapidar zu sagen."

Wichtiger Appell zweier besorgter Eltern

Im Video wenden sich André und Shari an alle Fans und Menschen, die während der Corona-Krise unbeschwert in der Öffentlichkeit herumlaufen.

TVNOW-Doku: Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus

Wie andere Stars mit der Corona-Krise umgehen, erfahren Sie im Liveticker.

Das Coronavirus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".