VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Awkwafina: Hochstapler-Syndrom am Set

Awkwafina: Hochstapler-Syndrom am Set
Awkwafina © BANG Showbiz

Awkwafina fühlte sich während der Dreharbeiten fehl am Platz.

Die 30-Jährige ist in Lulu Wangs Drama 'The Farewell' zu sehen, in dem es um eine Familie geht, die erfährt, dass die Großmutter nicht mehr lange zu leben hat. Anstatt der Oma das aber zu sagen, organisiert die Familie stattdessen ein großes letztes Familientreffen für sie. Zu Beginn war die Schauspielerin, die mit richtigem Namen Nora Lum heißt, noch am Zweifeln, ob sie die Rolle annehmen solle, weil sie sich dem Projekt nicht gewachsen fühlte.

Beim 'Actress Roundtable' des 'Hollywood Reporters' verriet sie: "Ich hatte wirklich, wirklich Angst, weil du immer denkst, du weißt, was die Leute von dir denken, aber du weißt gar nicht, was du selbst eigentlich kannst. Du kreierst dann all diese Szenarien in deinem Kopf über das Schlimmste, was passieren könnte und das Beste, was passieren könnte und dann versuchst du, dieses Beste zu erreichen, was ohnehin niemals wahr werden wird." Trotzdem kann sie auch etwas Positives in diesem nervlichen Chaos finden, das sie während der Dreharbeiten erfuhr. "Ich denke, es ist dieses Streben, das dich antreibt. Ohne die Neurosen, ohne den Selbsthass, ohne das Hochstapler-Syndrom wäre es härter gewesen."

BANG Showbiz