VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Avril Lavigne: Es ist schwer, als Frau gehört zu werden

Avril Lavigne: Es ist schwer, als Frau gehört zu werden
Avril Lavignes Album 'Head Above Water' © BANG Showbiz

Avril Lavigne findet es "schwer, eine Frau zu sein und gehört zu werden".

Die 'My Happy Ending'-Sängerin hat die Nase voll von Leuten, die sie nicht "ernst" nehmen, weil sie eine Frau ist und glaubt, zu wissen, was das Beste für sie ist. Gegenüber der Tageszeitung 'The Guardian' erklärte sie nun: "Es ist schwer, eine Frau zu sein und gehört zu werden und die Menschen nehmen dich manchmal nicht ernst. Ich bin sehr intuitiv und ich habe immer ein sehr starkes Bauchgefühl. Ich habe schon immer gedacht, dass ich weiß, was das Beste ist, was ich tun kann, und ich musste mit unterschiedlichen Menschen während dieser Reise die letzten 17 Jahre kämpfen: 'Du musst das machen und es muss es in die Top 40 schaffen.' Du machst diese Songs, weil du es musst, aber dann sind die besten Sachen auf der Platte die Album-Tracks. Ich schaffte es, dass manche Songs den Style hatten, den ich wirklich wollte... Ich habe schon immer das Pop-Rock-Ding geliebt und es ist immer noch, wer ich bin. Ich bin immer noch stolz auf diese Songs und ich habe sie geschrieben. Es ist nicht so, dass die Leute sie schrieben und mir gaben. Es war so 'Ok, ich verstehe es. Ihr Typen wollt Singles, die in diese Richtung gehen. Gut, ich arbeite mit euch, aber ich würde lieber etwas anderes machen.' Du kannst nicht störrisch sein und einfach alles auf deine eigene Art und Weise machen."

Lavignes erstes Album seit fünf Jahren erscheint am 15. Februar und auf Twitter schrieb die 'Let Me Go'-Interpretin zuvor: "Ich bin so aufgeregt, dass ich euch endlich mitteilen kann, dass mein neues Album am 15. Februar 2019 erscheint. Ihr könnt es vorbestellen #HeadAboveWater" Der Titel-Track des Werkes und die Lead-Single beschreiben den Kampf der Sängerin mit der Krankheit Lyme-Borreliose.

BANG Showbiz