"Avengers"-Star Tom Hiddleston bekommt als "Loki" seine eigene Serie

Schauspieler Tom Hiddleston als Loki im Film "Thor: Tag der Entscheidung" (2017).
"Thor"-Filmstar Tom Hiddleston bekommt als "Loki" seine eigene Marvel-Serie. © Marvel/Walt Disney Studios Motion Pictures /Courtesy Everett Collection

"Loki" kehrt als Serie zurück

Der Gott des Unfugs kehrt zurück! Wie Disney-Chef Bob Iger (67) bestätigt hat, ist die Serie rund um den Marvel-Charakter Loki in der Entwicklung. Fans der Figur können sich freuen, denn "Thor"-Kinostar Tom Hiddleston (37) wird die Rolle des nordischen Gottes auch für die Serie übernehmen.

Für den Disney-Streamingdienst

Nicht nur Disney, sondern auch der Schauspieler selbst, bestätigten die frohe Botschaft. Auf seinem Instagram-Profil postete der Ex-Freund von Sängerin Taylor Swift (28) die Worte: "Loki. Mehr Geschichten werden erzählt. Mehr Unfug wird gemacht. Es kommt noch mehr."

Disney hat große Pläne

Ausgestrahlt werden sollen die Episoden rund um den Superhelden auf dem neuen Streamingdienst von Disney, der mit "Disney +" nun auch endlich einen Namen bekommen hat. Zuletzt war Hiddleston im April 2018 als Loki in "Avengers: Infinity War" im Kino zu sehen gewesen.

Was ist mit der Serie über Scarlett Witch?

Zu einem weiteren Gerücht rund um eine mögliche Serie über die Figur Scarlett Witch, gespielt von Elizabeth Olsen (29), äußerte sich Disney Iger nicht. Als die ersten Gerüchte über eine "Loki"-Serie aufkamen, wurde auch berichtet, dass Marvel an einer Serie mit Olsen arbeitet, die ihre Rolle als Wanda Maximoff wieder aufnehmen soll.

spot on news