Auswanderung in die USA: Verona & Franjo Pooth nehmen Abschied von Sohn Diego

Verona und Franjo Pooth nehmen Abschied
01:38 Min

Verona und Franjo Pooth nehmen Abschied

Verona & Franjo Pooth haben Sohn Diego zum Flieger gebracht

Der erste Pooth-Spross wird flügge und verlässt das Nest: San Diego Pooth (18) zieht in die USA, um dort Profi-Golfer zu werden. Eine hochemotionale Zeit für seine Eltern Verona (53) & Franjo Pooth (52). RTL hat die Familie einige Tage vor der Abreise begleitet. In ihrer exklusiven Video-Botschaft oben zeigen Sie, wie es ihnen nach Diegos Abschied geht.

Verona & Franjo Pooth nach dem Flughafen allein zu Hause

Verona & Franjo Pooth stehen in ihrer leeren Wohnung und merken langsam: Er ist weg. Die Moderatorin und der Unternehmer haben sich gerade erst von ihrem ältesten Sohn verabschiedet. Zwar freuen sie sich über die tolle Chance, aber : „Jetzt ist er nicht mehr da und das tut richtig weh“, gibt Mama Verona zu.

In Florida will San Diego auf der berühmten IMG Sports Academy, die Weltkarrieren wie die von Boris Becker geebnet hat, seinen Schulabschluss machen und seinen Traum von einer Karriere als Profi-Golfer wahr werden lassen.

RTL hat die Familie kurz vor dem Abschied in die USA mit der Kamera begleitet. Zu sehen gibt es die exklusiven Aufnahmen Montag Morgen ab 6 Uhr bei „Guten Morgen Deutschland“.