Aus für Netflix-Serie „Skylines“: Edin Hasanovic meldet sich mit emotionaler Botschaft

'Skylines'-Star Edin Hasanovic nach dem Serienaus: "So. Beruhigt. Verarbeitet."
Edin Hasanovic hat den Schock verdaut © WENN.com, WENN

'Skylines'-Star Edin Hasanovic musste einen Tiefschlag verkraften, als Netflix das Aus seiner Hitserie 'Skylines' bekannt gab. Jetzt meldet sich der Hauptdarsteller zurück.

Bei dieser Nachricht klappten vergangene Woche reihenweise Kinnladen herunter: Netflix wird 'Skylines' nicht fortsetzen, die erste Staffel bleibt die letzte. Nicht nur Hauptdarsteller Edin Hasanovic (27) zeigte sich auf Social Media mehr als bestürzt: Die Fans der deutschen Hip-Hop-Serie laufen seit Tagen Sturm im Netz.

Viel Wirbel um 'Skylines'

Im Mittelpunkt des Streits steht die Frage, warum man 'Skylines' nicht die Zeit gibt, sich zu entwickeln. Einen offiziellen Grund für das Serienaus nannte Netflix zwar nicht, dennoch wird gemunkelt, die Zuschauerzahlen der ersten Staffel seien nicht hoch genug gewesen.

Fans fragen sich nun zurecht: Wird hier eine gute Serie abgesetzt, weil sie nicht in den Mainstream passt?

"Wenn ich überlege, was an Schrott Netflix produziert, dann kann ich das irgendwie gar nicht glauben", kommentierte ein enttäuschter Fan auf Edins Instagram-Seite beispielsweise, während ein anderer vorhersagte: "Wird wie im Fernsehen, Quoten statt Qualität."

Edin Hasanovic, der in 'Skylines' den Nachwuchsproduzenten Jinn spielte, kommentierte das Serienaus in einem Instagram-Video unter anderem mit: "Ich finde es besch*ssen. Sehr, sehr, sehr besch*ssen!"

"Seid nett zueinander!"

Inzwischen hat sich der Schauspieler ein wenig beruhigt. Nach vier Tagen Funkstille meldete sich Edin Hasanovic Anfang der Woche auf Instagram zurück und hatte eine bestärkende Botschaft für seine 57.400 Abonnenten.

"So. Beruhigt. Verarbeitet", ist online zu lesen. "Emotional war's. Was ein krasses Zeichen ist."

Statt weiter zu fluchen hat der Jungstar offensichtlich beschlossen, einen überlegenen Weg einzuschlagen: Dankbarkeit statt Wut.

"Für @skylinesnetflix. Für @netflixde, die geile Zusammenarbeit mit allen, die daran beteiligt waren. Für die Möglichkeit die mir geboten wurde. Find's immer noch schade. Aber werde mit viel Liebe und Dankbarkeit in alle Richtungen in die Woche starten! Tut das ebenso und seid nett zueinander."

Für diese Geste erhält Edin Hasanovic viel Lob im Netz – darunter auch ein Herz vom offiziellen Instagram-Account von 'Skylines'…

© Cover Media