Auf Europa-Tour: Metallica sammelt über 1,5 Millionen Euro an Spenden

Auf Europa-Tour: Metallica sammelt über 1,5 Millionen Euro an Spenden
Metallica spendet Konzerteinnahmen © Emelie Andersson/WENN.com, WENN

Rockband Metallica spendet über 1,5 Millionen Euro an wohltätige Organisationen während ihrer Europa-Tour.

Metallica ('Nothing Else Matters') ist derzeit auf großer 'World Wired'-Welttournee, ihr letztes Konzert in Europa gab die Rockband am Sonntag, dem 1. September in Mannheim. Doch die Musiker erfreuten nicht nur ihre Fans, sondern zahlreiche Bedürftige während ihrer Tour.

Eine Spende für die Obdachlosen

Erst jetzt wurde bekannt, dass die Jungs von Metallica einen Teil der Einnahmen in jeder Stadt, in der sie aufgetreten sind, an wohltätige Organisationen gespendet haben. Das Ganze lief unter der Stiftung 'All Within My Hands', die die Band 2017 gegründet hatte.

Laut 'Blabbermouth.net' ging so zum Beispiel die stattliche Summe von 63.000 Euro in Mannheim an die Organisation 'Freezone', ein Obdachlosen-Hilfsprojekt. "Ein riesiges Dankeschön an alle, die ein WorldWired-Konzert in Europa besucht haben und die uns dabei geholfen haben, über 1,5 Millionen an lokale Hilfsorganisationen im Laufe dieser Tour mit ihren 25. Stopps zu spenden", lautete ein Tweet, der ein Foto von James Hetfield (56) und seinen Bandkollegen mit drei Freezone-Mannheimern zeigt.