VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Auf den Spuren von Jens Büchner: Seine Töchter erinnern sich an ihren prominenten Vater

Jens Büchner: Seine Töchter gehen auf Spurensuche
02:20 Min

Jens Büchner: Seine Töchter gehen auf Spurensuche

Spurensuche auf Mallorca

Es ist der erste Todestag von Jens Büchner (†49): Der beliebte Mallorca-Auswanderer „Goodbye Deutschland“ starb am 17. November 2018. Er hat seinen Kampf gegen den Krebs verloren und ein große Lücke hinterlassen. Seine beiden Töchter Jessica und Jenny begeben sich nun auf eine emotionale Spurensuche auf Mallorca, mit dem selben Kamerateam, das auch Jens jahrelang begleitete. Im Video sprechen Jens Töchter darüber, warum sie das Kamerateam dabeihaben wollten.

„Egal wie weit die Entfernung war, wir hatten immer den gleichen Draht zueinander“

Jens Büchner war vieles: Auswanderer, Unternehmer, Ballermann-Star, Malle Jens. Für seine beiden Töchter Jessica und Jenny war er aber immer vor allem eins: ihr Papa. Nach seiner Auswanderung nach Mallorca wurde Jens zum Promi. Von da an verfolgten sie das Leben ihres Vaters unter anderem im TV. „Ich habe es verstanden, dass er das macht oder machen muss für sein Leben. Aber ich fand's halt schade, natürlich, dass er sich nicht mehr so viel um uns gekümmert hat oder nicht mehr konnte“, sagt Jessica.

Ihre ältere Schwester Jenny hätte sich auch mehr Zeit mit ihrem Vater gewünscht, aber seine Auswanderung hat sie ihm nie übel genommen: „Egal, wie weit die Entfernung war, wir hatten immer den gleichen Draht zueinander.“

„Jens Büchner – Auf den Spuren eines Auswanderers“

Die große Doku „Jens Büchner – Auf den Spuren eines Auswanderers“ läuft am 23.11. bei VOX. Eine 20-minütige Preview dazu können Sie schon jetzt bei TVNOW sehen.