Ashton Kutcher: Sein erster Kuss mit Mila Kunis war illegal

Ashton Kutcher: Sein erster Kuss mit Mila Kunis war illegal
Unglaublich, aber dieses Bild von Ashton Kutcher und Mila Kunis ist fast 20 Jahre alt! © Lisa Rose-Globe Photos/Imagecollect, SpotOn

Er war 19, sie erst 14!

An den ersten Kuss mit dem späteren Ehepartner erinnert sich wohl jeder gerne zurück. Nicht so Ashton Kutcher (39) - allerdings hat der Schauspieler dafür auch einen durchaus triftigen Grund. Denn als seine Lippen das erste Mal die von seiner späteren Ehefrau Mila Kunis (33) berührten, war er 19 Jahre alt - und sie erst 14! 

In der US-Radioshow von Howard Stern (63) erinnerte sich Kutcher nun voller Unbehagen an diesen Moment zurück. Der hat sich bei den Dreharbeiten für die beliebte US-Sitcom 'Die wilden Siebziger' zugetragen.

Fast wäre nichts aus den beiden geworden

"Ich glaube damals bei der Show war ich ihr erster Kuss überhaupt. Wir haben unseren ersten Kuss auf ewig auf Film festgehalten", erzählte er unter anderem in dem Interview. "Es war so seltsam. Ich habe mir nur gedacht: 'Ist das nicht illegal?' Es war mir sehr unangenehm, sie war wie eine kleine Schwester für mich!"

Und Mila? Sie führte zu dem Zeitpunkt zwar ein Tagebuch, in das sie schrieb wie "süß" sie Ashton fand, doch schon kurze Zeit später fand sie ihn "nervig, wie einen älteren Bruder". Nach Ashtons Scheidung von Demi Moore und Milas Trennung von Macaulay Culkin, versuchte Ashton seine heutige Ehefrau sogar mit einem seiner Freunde zu verkuppeln, doch das Treffen sei nie zustande gekommen. Zum Glück!

2015 haben die beiden geheiratet und zwei gemeinsame Kinder, Tochter Wyatt (2) und Söhnchen Dimitri, der im November 2016 auf die Welt kam. Eigentlich sollte ihr Sohn gar nicht Dimitri heißen, sondern Walt - wie bei Walt Disney. Das Paar hätte sich aber in letzter Minute umentschieden.

spot on news