VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Arnold Schwarzenegger, Lewis Hamilton & Co. nehmen Abschied von Rennlegende Niki Lauda

Prominente Wegbegleiter nehmen Abschied
00:52 Min Prominente Wegbegleiter nehmen Abschied

Prominente Trauergäste erweisen Formel 1-Legende Niki Lauda die letzte Ehre

Es ist einer ihrer schwersten Gänge: Prominente aus Motorsport und Medien nehmen im Wiener Stephansdom Abschied von Niki Lauda (✝70). Die Formel-1-Legende ist am 20. Mai 2019 gestorben. Unter den Trauergästen ist auch Schauspieler Arnold Schwarzenegger, der eine Rede hielt.

Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton kam mit Niki Laudas Ehefrau Birgit

Formel 1- Weltmeister Lewis Hamilton kommt gemeinsam mit Birgit Lauda und Toto Wolf zur Trauerfeier für Niki Lauda im Wiener Stephansdom.
Formel 1- Weltmeister Lewis Hamilton kommt gemeinsam mit Birgit Lauda und Toto Wolff zur Trauerfeier für Niki Lauda im Wiener Stephansdom. © picture alliance

Die ersten der 300 geladenene Ehrengäste trafen gegen 12 Uhr bei strömendem Regen am Wiener Stephansdom ein. Darunter Ex-Formel-Star Alain Prost und Ferrari-Teamchef Mattia Binotto als Vertreter der Motosportwelt. Auch der amtierende Weltmeister Lewis Hamilton war früh vor Ort. Er kam gemeinsam mit Niki Laudas Ehefrau Birgit und Laudas Zwillingssöhnen Max und Mia.

Niki Laudas Ex-Frau Marlene war mit den Söhnen Matthias und Lukas anwesend.

Schauspieler Daniel Brühl und Sänger Andreas Gabalier gehörten zu den Trauergästen

Schauspieler Daniel Brühl kommt zur Trauerfeier für Niki Lauda
Schauspieler Daniel Brühl kommt zur Trauerfeier für Niki Lauda © picture alliance

Unter den Trauergästen: Medienmanager Hans Mahr und seine Partnerin, RTL-Moderatorin Katja Burkard. Auch Schauspieler Daniel Brühl, der Niki Lauda in der Filmbiografie "Rush" gespielt hat, ließ es sich nicht nehmen, persönlich Abschied zu nehmen. Niki und er hätten ein "brilliantes Verhältnis" gehabt, so Daniel. Der deutsche Formel-1-Star Nico Rosberg, Sänger Andreas Gabalier und Pierre Casiraghi, der jüngste Sohn von Prinzessin Caroline von Hannover, gehörten ebenfalls zu den Trauernden.