Arnold Schwarzenegger bedankt sich nach seiner Herz-OP mit Videobotschaft bei seinen Fans

Arnold Schwarzenegger spricht zu seinen Fans

Seit seiner Herz-OP Ende März, erreichen Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger zahlreiche Genesungswünsche aus der ganzen Welt. Für die lieben Worte hat sich der 70-Jährige nun in einer Videobotschaft bei seinen Fans bedankt und er erzählt auch, wie es ihm jetzt geht. 

"Ich wollte, dass ihr wisst, dass es mir viel besser geht"

"Ich weiß das sehr zu schätzen, und ihr seid sehr nett", sagt Arnold Schwarzenegger in dem kurzen Clip, der unter anderem auf seinem Twitter-Account veröffentlicht wurde. Der Schauspieler ist in dem Video leger gekleidet. In grauem Shirt und dunkelblauer Jacke sitzt er an einem Tisch und spielt Schach. Um "meinen Verstand und mein Gedächtnis ein wenig aufzufrischen", verrät er. "Ich wollte, dass ihr wisst, dass es mir viel besser geht." 

Doch bei alter Stärke ist der 70-Jährige noch nicht, wie er weiter erklärt. "Trotz meiner positiven Einstellung, kann ich nicht sagen, dass ich mich großartig fühle, denn ich fühle mich noch nicht großartig. Großartig ist ein völlig anderes Level. Aber ich fühle mich gut", so der gebürtige Österreicher weiter. Es gehe aber bergauf, versichert er.

Arnold Schwarzenegger wurde eine künstliche Herzklappe eingesetzt

Der Hollywood-Star hatte sich Ende März in einem Krankenhaus in Los Angeles einer geplanten Operation am Herzen unterzogen, bei der eine bereits künstliche Herzklappe ausgetauscht wurde. Diese musste dem Star 1997 aufgrund eines angeborenen Herzfehlers eingesetzt werden.

spot on news