Ariana Grande und Chris Pratt räumen bei den „Kids' Choice Awards“ ab

Kids' Choice Awards: Ariana Grande ist top bei jungen Fans
Ariana Grande kann auf ihre jungen Fans zählen © Ivan Nikolov/WENN.com, WENN

Die Saison der Preisverleihungen ist eigentlich schon fast vorbei, doch am Samstag durften einige Stars noch mal so richtig absahnen. Diesmal hatten die jüngeren Jahrgänge das Sagen. In Los Angeles vergab der Kindersender Nickelodeon seine Kids' Choice Awards an Ariana Grande (25, 'No Tears Left To Cry'), Chris Pratt (39, 'Guardians Of The Galaxy Vol. 2') und Co.

Slimedusche für Gewinner

Die Award-Zeremonie zeichnete sich vor allem durch eines aus: Slime – und davon nicht zu knapp! Preisträger wurden auf der Bühne ordentlich eingeschleimt. Das mag auch ein Grund dafür gewesen sein, warum Ariana Grande ihren Fans lieber aus der Ferne per Videobotschaft dankte. Allerdings befindet sich die Sängerin zurzeit auf großer Welttournee, konnte daher ihre Preise als beliebteste Künstlerin und für den beliebtesten Song ('Thank U, Next') nicht persönlich entgegen nehmen.

Chris Pratt hingegen ließ sich nicht abschrecken. Der Schauspieler wurde er für seine Rolle als Dino-Experte Owen Grady in 'Jurassic World: Das gefallene Königreich' als beliebtester Ar***treter ausgezeichnet.

Nasenlöcher voller Schleim

Chris machte seinem Ruf als Actionstar dann auch alle Ehre und ließ sich ganz entspannt vollschleimen. Dem nicht genug, teilte er auch noch stolz die Beweisfotos auf Social Media: "Ich danke Nickelodeon und allen Kids, die ihre Stimme abgegeben haben. Ich fühle mich so geehrt, dass ihr mich als liebsten Ar***treter ausgezeichnet habt. Jetzt entschuldigt mich aber mal kurz, ich muss mal den Slime aus meinen Nasenlöchern entfernen."

Chris war jedoch nicht der Einzige, den es traf: Auch Moderator DJ Khaled (43) und Superstar Will Smith (50) ließen sich unter großem Gekreische mit dem grünen, zähen Schleim übergießen. Da hat Ariana Grande doch so einiges verpasst!

© Cover Media