Ariana Grande trennt sich von Mikey Foster

Ariana Grande trennt sich von Mikey Foster
Ariana Grande © BANG Showbiz

Ariana Grande soll sich von Mikey Foster getrennt haben.

Die 'Dangerous Woman'-Interpretin und der Sänger von Social House sollen nach acht gemeinsamen Monaten getrennte Wege gehen.

Nach Informationen von 'Us Weekly' sollen sich die Turteltauben "vor etwa einem Monat" getrennt haben, nachdem sie einen Ausflug nach Disneyland unternommen hatten. Im September 2019 bestätigte Arianas Bruder Frankie Grande, dass die Musikerin eine Romanze mit Mikey hatte. Frankie soll Reportern in Los Angeles erzählt haben: "Ich liebe Mikey, ich denke, dass er ein wirklich gutherziger Typ ist. So talentiert, so Freundlich und so hilfsbereit, er ist ein großartiger Typ. Letzten Abend hatten wir ein Doppeldate, es hat sehr viel Spaß gemacht. [Es war ein] Spieleabend mit Brettspielen. Ich freue mich darauf, mit ihnen allen kostbare Zeit zu verbringen." Ariana hatte für ihren Track 'Boyfriend' mit Mikeys Social House-Band kollaboriert. Die brünette Musikerin gab auf ihrem Account auf Twitter bei der Erscheinung des Lieds bekannt: "Nun, ich denke, dass dieses Lied ein gängiges Thema im Leben von so vielen Menschen ist, die ich kenne! Die Leute wollen sich geliebt fühlen, aber wollen ihre Beziehung nicht definieren & haben Probleme damit, sich vollständig auf jemanden einzulassen oder es sich zu erlauben, jemanden voll und ganz zu lieben. Obwohl sie das doch wollen... oder?"

BANG Showbiz