Ariana Grande sorgt sich auch nach der Trennung um Pete Davidson

Ariana Grande unterstützt Pete Davidson
Ariana Grande ist noch immer für ihren Ex-Verlobten Pete Davidson da © Sky Cinema / Shutterstock.com, SpotOn

Tweet des Tages

"Ich weiß, dass ihr das schon wisst, aber ich habe das Gefühl, meine Fans daran erinnern zu müssen, freundlicher zu anderen zu sein."

Auch nach der Trennung von Pete Davidson (25) ist Ariana Grande (25, "Thank u, next") das Wohlergehen ihres Ex-Partners wichtig. Nachdem der Comedian auf seinen Social-Media-Kanälen ein sehr persönliches Statement veröffentlichte und darin von Cyber-Mobbing die Rede war, reagiert Grande in ihrer Instagram Story und erinnert ihre Fans daran, freundlicher zu sein. "Pete und seine Gesundheit sind mir immer noch wichtig. Ich bitte euch, freundlicher zu anderen zu sein, auch im Internet", heißt es in dem langen Post. Sie empfinde "unwiderrufliche" Liebe für Pete und sollten Fans einen anderen Eindruck gewonnen haben, hätten die schlicht ihre Arbeit nicht verstanden, so Grande.

spot on news