Ariana Grande: Nicki Minaj soll auf ihrem neuen Album 'Sweetner' dabei sein

Ariana Grande und Nicki Minaj?
Ariana Grande © BANG Showbiz

Ariana Grande deutet eine weitere Zusammenarbeit mit Nicki Minaj an

Die 24-jährige Sängerin, die bereits 2016 auf ihrem Track 'Side to Side' mit der 35-jährigen Rapperin kollaborierte, hat angedeutet, dass Nicki auf ihrem neuen Album 'Sweetener' dabei sein wird. Mit einem kurzem Clip auf Instagram, in dem Ariana Nickis Vers im Song 'The Light is Coming' mitsingt, bestätigt sie die Zusammenarbeit für ihre neue Platte. Über den Track sind ansonsten keine weiteren Informationen bekannt.

Der erste Song des neuen Albums, 'No Tears Left to Cry', ist durch das Attentat auf ihr Konzert in Manchester im letzten Mai inspiriert, bei dem 22 Menschen starben. Vor kurzem ließ sich die Sängerin auch ein Tattoo stechen, das an das schreckliche Erlebnis erinnern soll. Ein Foto davon postete sie nach der Tattoo-Session auf ihrer Instagram-Seite. Es handelt sich bei dem kleinen Bild hinter ihrem Ohr um eine Biene - das Symbol der Stadt Manchester. Dazu schrieb die Musikerin ganz einfach: "Für immer." Bereits kurz nach dem Attentat vor einem Jahr hatte Ariana das Benefizkonzert 'One Love Manchester' organisiert, bei dem unter anderem Stars wie Pharrell Williams, Katy Perry und Miley Cyrus auftraten.

BANG Showbiz