Annemarie Eilfeld macht jetzt auf Event-Managerin

Möchte sich ein zweites Standbein aufbauen: Annemarie Eilfeld

Seit ihrer Teilnahme 2009 bei "DSDS" ist Annemarie Eilfeld mit ihrer Musik erfolgreich unterwegs. Doch die 28-Jährige wünscht sich mehr Sicherheit in ihrem Leben. Ihr Plan: Sie möchte Event-Managerin werden. Kann das gut gehen?

"Ich hab's halt absolut nicht mit Rechnungen und Buchhaltung."

Schließlich hat Annemarie Eilfeld uns verraten, dass Mathe so gar nicht ihr Ding ist. Mit Rechnungen und Buchhaltung hat sie es nach eigener Einschätzung auch nicht so. Hm, klingt erstmal nicht so wirklich vorteilhaft für einen solchen Job. Schließlich geht es um größere Geldsummen: So hat die Schlagersängerin für ihr Event-Debüt – ein Schlager-Festival in ihrer Heimatstadt Dessau-Roßlau – ordentlich in die eigene Tasche greifen müssen. Zusammen mit den Mitveranstaltern hat Annemarie rund 20.000 Euro auftreiben müssen. Bei der Organisation des ersten eigenen Events ist es aber ganz normal, 80 bis 90 Prozent privat zu stemmen, verriet uns die Schlagersängerin.

Am Tag des Festivals ist die 28-Jährige meganervös. Wie gut, dass Annemarie Eilfeld nicht nur in Liebesdingen auf ihren neuen Freund Tim bauen kann, sondern der auch noch gut im Rechnen ist.

Tatsächlich bringt Annemarie ganz eigene Qualitäten für ihre neue Berufung mit. Sie kennt sich aus in der Schlager-Branche, hat viele Kontakte zu Show-Größen. Für das Festival in Roßlau konnte sie zum Beispiel Frank Zander und Christian Anders gewinnen. Die Blondine zieht es selbst ebenfalls auf die Bühne. 800 Gäste kamen vorbei, um sich das anzuschauen. Wie Annemarie sich am Wochenende schlug, sehen Sie im Video.

Endlich kann sie wieder nach vorne schauen

Dass Annemarie sich nach mehr Sicherheit sehnt, ist verständlich. Erst letztes Jahr ist sie von Berlin zurück in ihre Heimat Sachsen-Anhalt geflüchtet. Ja, geflüchtet! Denn in der Hauptstadt verfolgte sie ein aufdringlicher Stalker. Der lauerte ihr nicht nur auf und schickte bedrohliche Nachrichten. Er war wahrscheinlich auch für einen Autounfall der Schlagersängerin verantwortlich! In Roßlau baute sich die ehemalige "DSDS"-Teilnehmerin ein neues Leben auf. Sie trieb viel Sport und speckte ordentlich ab. Auf ihre neue Figur ist Annemarie Eilfeld ziemlich stolz.

Auch in der Liebe läuft's endlich rund. Auf Mallorca lernte sie im vergangenen Jahr ihren Freund Tim kennen. Nach zahlreichen gescheiterten Beziehungen scheint es jetzt endlich zu klappen. Erst vor ein paar Wochen verriet Annemarie, dass sie "keine drei Tage ohne ihn sein konnte". Am Wochenende unterstützte er seine Freundin nicht nur seelisch, sondern auch mathematisch. Und es scheint, dass Annemarie endlich ihren Platz gefunden hat.