Dreifach-Mama leidet mit

Anne Wünsches Baby ist krank: „Ich würde ihm das am liebsten alles abnehmen"

Anne Wünsches Sohn Savio ist krank.
Anne Wünsches Sohn Savio ist krank. © Instagram/anne_wuensche

Anne Wünsche (31) wünscht sich gerade nichts sehnlicher als ihr Söhnchen wieder gesund zu sehen. Denn Baby Sávio hat es erwischt. Auf Instagram berichtet die frisch gebackene Dreifach-Mama von Fieber und Schlafschwierigkeiten. Keine leichte Situation für die einstige „Berlin – Tag und Nacht“-Darstellerin.

"Mir tut er so leid"

Auch wenn sich die Krankheit des im Juli geborenen Kindes bereits etwas verbessert hat, gibt es noch viel Luft nach oben. „Babybär hat immer noch erhöhte Temperatur, kein Fieber mehr. Er ist hundemüde, aber findet nicht in den Schlaf“, berichtet die besorgte Mama. Um dem entgegenzuwirken hält die 31-Jährige ihr Baby fest im Arm und wippt ihn in ihrer Instagram-Story hin und her.

Und zum Glück – es funktioniert. „Ok, eingeschlafen“, berichtet Anne von dem Erfolgserlebnis. Doch ihren kleinen Schatz so hilflos und leidend zu sehen, bricht ihr trotzdem das Herz. „Ich würde ihm am liebsten das alles abnehmen. Mir tut er so leid“, kommentiert Anne ihre Aufnahme, auf der sie bedrückt in die Kamera blickt.

Im Video: Polizei-Besuch bei überforderter Mutter Anne Wünsche

Nervenzehrende Zeit für Anne

Es ist wahrlich keine leichte Zeit für die Mama. Denn bereits vor Sávios Krankheit hat der Säugling sie ordentlich auf Trab gehalten. Er steckt momentan in einem Entwicklungssprung und ist deshalb auf ihre volle Aufmerksamkeit angewiesen. „Dann bleibt auch öfter Mal Haushalt liegen oder Termine/geplante Dinge werden abgesagt…auch sehr oft Kooperationen, die schon lange im Kalender stehen“, erklärt die Influencerin in einem Instagram-Update. Natürlich zehre das an ihren Nerven und ist „nicht immer easy“, doch für ihre Kinder würde Anne alles tun. Die Löwenmama will „voll und ganz“ für ihre Kinder da sein – umso mehr in solchen herausfordernden Zeiten. (lkr)

weitere Stories laden