Anne Wünsche: So feiert ihre Patchwork-Familie Weihnachten

Anne Wünsche mit ihren Töchtern
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Miley und Juna. © picture alliance

Anne Wünsche: „Ich bin megahappy“

Anne Wünsche lebt derzeit ein waschechtes Patchwork-Leben. Die YouTuberin hat ein gemeinsames Kind mit ihrem Ex-Partner Henning Merten, sowohl sie als auch er leben mittlerweile in neuen Partnerschaften. Da immer alles unter einen Hut zu bekommen, ist nicht einfach. Das bestätigt Anne jetzt in ihrem YouTube-Video. In diesem Jahr müss ihre Tochter Weihnachten sogar auf ihre geliebte Papa-Zeit verzichten.

So sei es abgesprochen

Wie der Youtube-Star vermutet, muss ihr Ex Henning Merten sich öffentlich zu diesem Thema geäußert haben - anders kann sie sich nicht erklären, dass die Frage nach der Papa-Qualitytime so häufig gestellt wurde. Anne hat sich dieses Jahr von Henning getrennt, nachdem die beiden acht Jahre lang zusammen waren. Seitdem lassen die beiden immer mal wieder öffentlich Dampf übereinander ab und scheinen zerstritten zu sein. Gemeinsam haben sie Tochter Juna. Miley ist Annes Tochter aus einer vorherigen Beziehung, die von Henning mit großgezogen wurde, er ist wie ein Ersatzvater für sie. Da schmerzt es, dass er dieses Jahr zu Weihnachten und Silvester auf die Kids verzichten muss.

Annes Pläne für's Fest der Liebe hat sie ohne ihren Ex gemacht: Sie wird Weihnachten mit den Mädels nach Thailand reisen. Dafür dürfen die Girls nächstes Jahr die Feiertage mit ihrem (Stief-)Papa verbringen - so sei es abgesprochen. Bei solchen Absprachen nehme die alleinerziehende Mutter und Ex-„Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin immer Rücksicht auf die Papa-Wochenenden der Kinder, erklärt Anne, um ihre Fans zu beruhigen.