Anne Wünsche hatte Angst, als Alleinerziehende zu versagen

Anne Wünsche geht auf Instagram offen mit ihren Sorgen und Ängsten um
Anne Wünsche geht auf Instagram offen mit ihren Sorgen und Ängsten um © Instagram

Anne Wünsche spricht offen über ihre Ängste

2019 trennten sich „Berlin – Tag und Nacht“-Star Anne Wünsche und Influencer Henning Merten (30) nach acht Jahren Beziehung voneinander. Eine riesige Umstellung für die 28-Jährige, die mit ihren Töchtern Miley Melodie (6) und Juna Malia (4) vorerst alleine blieb. Jetzt blickt die zweifache Mama auf Instagram nochmal ins vergangene Jahr zurück und gibt zu, dass sie große Angst hatte, als Alleinerziehende zu versagen

"Keiner wusste wohin uns der Weg führen wird"

Die sechsjährige Miley hat vor kurzem ihr allererstes Zeugnis bekommen. Für Mama Anne ein Grund, ein wenig wehmütig zu werden: „Sie ist schon so groß und redet wie ein Teenie. Hilfe, wo ist die Zeit geblieben?“ Die Ex-BTN-Darstellerin schaut aber mehr als stolz zurück auf das letzte Jahr. „Wir haben in diesem einen Jahr so einen krassen Sprung gemacht und dabei hatte ich so Schiss“, so Anne. Nach der Trennung von Henning, dem Vater der kleinen Juna Malia, war sie nämlich auf sich alleine gestellt – ganz plötzlich alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern. „Nach der Trennung war die Zukunft so ungewiss, keiner wusste wohin uns der Weg führen wird. Ich hatte Angst zu versagen und falsche Entscheidungen zu treffen“, gibt Anne jetzt auf Instagram zu.

Sie ist stolz auf sich - trotz Schwierigkeiten

Leicht war die letzte Zeit für Anne und ihre kleine Familie trotzdem nicht. Vor kurzem wurde die 28-Jährige nämlich beim Jugendamt angeschwärzt.  "Der Regionale Sozialpädagogische Dienst des Jugendamtes erhielt die Information, dass Sie das Wohl Ihrer Kinder gefährden", hieß es in dem Schreiben. 2019 schaltete ihr Ex Henning das Jugendamt ebenfalls ein. Im Sorgerechtsstreit für die gemeinsame Tochter Juna flogen nämlich die Fetzen.

Auch der Streit mit Oliver und Amira Pocher in den vergangenen Wochen setzte Anne Wünsche übel zu. Das Ehepaar kritisierte sie immer wieder und behauptete, dass Anne Wünsche 96.500 Herzchen-Kommentare gekauft hat. Letztendlich schaltete Anne sogar einen Anwalt ein.

Anne ist aber mega happy und stolz auf sich und Töchter. Gemeinsam haben sie nämlich alle Schwierigkeiten gemeistert. „Wir sind glücklich und meistern jeden Tag - zwar chaotisch und ohne Struktur. Aber wir meistern ihn. Und ganz ehrlich? Ich will es auch gar nicht anders... das macht uns aus!“

Im Video: Anne Wünsche hat Henning betrogen

Anne Wünsche hat Henning betrogen
01:11 Min

Anne Wünsche hat Henning betrogen