"Der Tag heute war so unglaublich schön"

Anna Wilken ist richtig glücklich: Der Embryo-Transfer hat geklappt!

Anna Adamyan versucht schon seit einiger Zeit, schwanger zu werden.
Anna Adamyan (Wilken) meldet sich glücklich aus Klinik. © Instagram

Das sind doch mal tolle Neuigkeiten! Anna Adamyan (Wilken) (26) ist überglücklich und erleichtert: Denn nach vielen Hochs und Tiefs, schrecklichen Diagnosen und zwei Fehlgeburten gibt es nun wieder Grund zum Hoffen!

Anna Wilken: "Unser kleines Kämpferchen"

Auf Instagram postet Anna ein Bild, auf dem sie glücklich strahlend mit einem Ultraschall-Bild in der Hand zu sehen ist. Dazu schreibt sie: „Der heutige Tag war so unglaublich schön und emotional, denn heute wurde unser kleines Kämpferchen eingesetzt… Von unseren vier befruchteten Eizellen, sind drei zu Blastozysten geworden – wobei die dritte diese Nacht noch beobachtet wird. Der Embryotransfer verlief ebenfalls sehr gut.“ Und weiter hält sie fest: „Unser kleines Kämpferchen darf es sich jetzt gemütlich machen.“

Lese-Tipp! Anna Wilken über Kinderwunsch: 50.000€ ärmer und immer noch kein Baby

Im Video: Promi-Frauen wie Anna Wilken im Kampf gegen Endometriose

Promi-Frauen im Kampf gegen Endometriose
03:07 Min

Promi-Frauen im Kampf gegen Endometriose

Von diesen Influencern bekommt Anna viel Liebe und Unterstützung

In Annas Kommentaren häufen sich die Daumen-gedrückt-halten-Nachrichten. Influencer- und Model-Freundinnen wie Jana Heinisch (28), Diana Kaloev (25) und Jana Ina Zarrella (45) schreiben Sachen wie: „Liebe“, „Meine Däumchen sind so fest gedrückt mein Herz!!!“, „Ich denke an euch und drücke alle Daumen.“ Mit so viel Unterstürzung im Rücken darf Anna es sich nun auf der Couch gemütlich machen und ihren Eizellen ganz viel Zeit und Ruhe geben, um sich einzunisten.

Lese-Tipp! Schmerzhafte Wahrheit! Anna Wilken zeigt ihren „Endometriose-Bauch“

Result

weitere Stories laden