VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Anna-Maria Zimmermann zum ersten Mal ohne Baby: Jetzt steht sie wieder auf der Bühne

Ihr Sohn Matti muss sich dieses Mal hinten anstellen

Vor elf Wochen ist Anna-Maria Zimmermann zum ersten Mal Mutter geworden. Jetzt ist die Babypause vorbei. In München begeisterte die Schlagersängerin ihre Fans mit einem Auftritt. Doch so groß die Freude über das Bühnen-Comeback auch ist –die Mutterrolle für eine Nacht pausieren zu lassen, fällt der 29-Jährigen richtig schwer.

Anna-Maria Zimmermann: Am Tage Mutter, in der Nacht ein Schlagerstar

"Heute ist Papa-Sohn-Tag", sagt Anna-Maria Zimmermann. Für das Konzert ist sie ganz alleine verreist. Für den Heimweg hat sie sich einen extra frühen Flug gebucht, um ja keine Minute länger als nötig vom Sohnemann getrennt zu sein. "Ein bisschen blutet das Mamaherz", sagt sie. Und gibt zu, dass sie sich schon ein wenig zusammenreißen muss: "Ich habe heute auch erst einen Kontrollanruf gemacht." Die Antwort von Freund Christian: "Anna, es läuft alles."

Der Vater ihres Babys unterstützt Anna-Maria, wo er nur kann. Nur dank seiner Hilfe kann sie elf Wochen nach der Geburt wieder auf der Bühne stehen. Mit Christians Unterstützung kann sie ganz für ihr Baby da sein, ohne die Karriere als Sängerin aufgeben zu müssen. Seit der Geburt hat sie bereits acht Jobs wahrgenommen und die Produktion eines neuen Albums gestartet.

Den Alltag mit Kind wuppt Anna-Maria trotz ihrer Lähmung ohne Probleme.Seit eines Hubschrauberabsturzes vor über sieben Jahren kann sie ihren linken Arm kaum noch bewegen. Doch die 29-Jährige hat sich Tricks beigebracht, mit denen sie das Mutterleben perfektioniert hat.

Nur an einer Sache hakt es noch: Anna-Maria will unbedingt wieder die Schwangerschaftspfunde loswerden. Wie viel sie noch abnehmen will, verrät sie im Video.