Eingriff am Bein

Oh je! Anna-Maria Ferchichi ist schon wieder im Krankenhaus

Anna-Maria Ferchichi meldet sich aus dem Krankenhaus
Anna-Maria Ferchichi meldet sich aus dem Krankenhaus © Instagram

Etwas angeschlagen meldet sich Anna-Maria Ferchichi (40) im obligatorischen Klinik-Kittel aus dem Krankenhaus. Es ist das zweite Mal innerhalb kürzester Zeit, dass die Frau von Bushido (44) in ihrer neuen Wahl-Heimat Dubai ärztlich im Klinikum behandelt werden muss.

Anna-Maria hatte eine Operation am Bein

„Ich hatte einen kleinen Eingriff an meinem Bein wieder. Die haben die Nähte von innen nochmal anders vernäht“, verrät Anna-Maria Ferchichi ihren Fans. Und weiter: „Eigentlich heilt mein Bein sehr gut. Aber so Kleinigkeiten müssen immer nochmal gemacht werden.“ Doch sie gibt schnell Entwarnung: „Jetzt darf ich auch gleich schon wieder nach Hause.“

Und tatsächlich: Nur wenige Stunden später meldet sich die Achtfach-Mama wieder aus ihrem neuen Zuhause in Dubai. Im Bett liegend verrät sie: „Ich ruhe mein Bein aus. Mein Mann ist beim Sport, die Kinder sind bei der Nachbarin. Die ist so lieb und nimmt alle vier Kinder.“

Kürzlich saß sie erst im Rollstuhl

Erst Anfang September meldete sich die 40-Jährige bereits aus dem Krankenhaus bei ihren Fans. Damals „hat es mich wirklich umgehauen“, erklärte Anna-Maria. Sie musste sogar kurzzeitig in den Rollstuhl. Der Umzug, die neue Umgebung, die Einschulung der Kinder – das alles war einfach zu viel für die Mutter von acht Kindern. Im Krankenhaus wurde sie daher an den Tropf gelegt und konnte sich erstmal vom ganzen Stress erholen, wie unser Video unten zeigt:

Bushidos Frau braucht einen Rollstuhl - "hat mich umgehauen"
00:37 Min

Bushidos Frau braucht einen Rollstuhl - "hat mich umgehauen"

Für Anna-Maria keine leichte Situation, wie sie offen zugibt: „Es ist nicht die Tatsache, mal krank zu sein, die mich so aus der Bahn wirft, sondern meinem zwanghaften Perfektionismus gerecht werden zu können. Ich möchte immer und zu jeder Zeit stark für alles und jeden sein und schäme mich fast, wenn ich es dann mal eben nicht bin.“

Die Auswanderungspläne des Ehepaars Ferchichi wurden von RTL begleitet. Die daraus entstandene Doku-Reihe „Bushido - RESET" ist ab dem 19.10. auf RTL+ zu sehen.

weitere Stories laden